Harttgen bei "Nordwestradio unterwegs" zu Gast

Wird an einer interessanten Diskussionsrunde teilnehmen: Dr. Uwe Harttgen.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Dr. Uwe Harttgen wird am Mittwoch, 21.11.2012, in der Sendung „Nordwestradio unterwegs" von Radio Bremen zu Gast sein...

Dr. Uwe Harttgen wird am Mittwoch, 21.11.2012, in der Sendung „Nordwestradio unterwegs" von Radio Bremen zu Gast sein.

Gemeinsam mit Wolfgang Kasper (Vizepräsident Bremer Fußball-Verband), Oliver Baumgart (Schiedsrichter-Lehrreferent Bremer Fußball-Verband) und Murat Ortan (Abteilunsgleiter Vatan Spor) wird der ehemalige Fußball-Profi über das Thema „Foulspiel - Mehr Randale im Amateursport?" diskutieren.

Fan-Randale und Gewalt rund um den Profi-Fußball sind seit langem ein bekanntes Problem. Aber auch im Amateurfußball gerät Fairplay immer öfter in Vergessenheit: Attacken auf Schiedsrichter, Prügeleien zwischen Spielern oder Pöbeleien von Zuschauern, das kommt leider auch immer wieder in Landes-, Bezirks- und Kreisligen bis hin zum Jugendbereich vor. In der Folge gibt es Spielabbrüche oder sogar Verhandlungen vor dem Sportgericht. Allein aus dem Bereich des Bremer Fußball-Verbandes sind drei gravierende Vorfälle aus den vergangenen Wochen bekannt, in Niedersachsen sieht es nicht anders aus. Mittlerweile gibt es schon Sorgen über ausreichenden Schiedsrichternachwuchs im Amateurfußball.

Die Diskussionsrunde wird am Mittwoch ab 15.05 Uhr live aus dem Werder-Vereinsheim im Stadion „Platz 11" übertragen. Moderator der Sendung „Nordwestradio unterwegs" wird Peter Meier-Hüsing sein. Gäste sind willkommen, der Eintritt ist frei.