Werders U 17 trifft auf Cottbus

Nach dem Volltreffer gegen Hertha geht es für John Winkler und Werders U 17 jetzt zu Energie Cottbus
Junioren
Mittwoch, 20.03.2013 // 15:00 Uhr

Spannend wird es auch für die grün-weißen Überflieger aus der Bremen-Liga. Mit neun Punkten Vorsprung weilt Werders U 21 an der Tabellenspitze. Um diesen Vorsprung einzuhalten oder eventuell auszubauen, benötigen die Spieler von Werder-Trainer Andreas Ernst einen "Dreier" gegen den SV Türkspor. Unterschätzen sollte man den abstiegsbedrohten Klub aus Bremen Nord allerdings nicht. Das bekamen die Grün-Weißen im Hinspiel zu spüren. Nur ganz knapp setzte man sich am Ende mit 4:3 durch. Anpfiff ist am Samstag, 23.04.2013, um 15 Uhr auf Platz 14.

Nach dem beeindruckenden Sieg am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenersten Hertha BSC (2:0) geht es nun am Samstag, 23.03.2013, zum FC Energie Cottbus. Die Rot-Weißen belegen derzeit den siebten Tabellenplatz in der Bundesliga Nord/Nordost und befinden sich in einer beachtlichen Form. 2013 ging Cottbus in jedem Pflichtspiel als Sieger vom Platz. Für die Grün-Weißen gilt es diese Serie zu brechen und ihre eigene Leistung zu bestätigen. Los geht es um 11 Uhr.

Einen weiteren Leckerbissen gibt es auch in der B-Junioren-Regionalliga Nord. Dort trifft am Samstag, 23.03.2013, Werders U 16 im Nordderby auf die zweite Mannschaft vom FC St. Pauli, die nur knapp hinter den Grün-Weißen in der Tabelle positioniert ist. Um den Klub von der Elbe auf Distanz zu halten und selbst die Chance zu wahren, noch einmal oben in der Tabelle anzugreifen, benötigen die Nachwuchstalente von Werder-Trainer Marco Grote die volle Punkteausbeutung.

Manuel Cassens

Die Ansetzungen des WERDER Leistungszentrums im Überblick:

Samstag, 23.03.2013:
Werder U 21 - SV Türkspor um 15 Uhr auf Platz 14
Energie Cottbus - Werder U 17 um 11 Uhr
FC St. Pauli II - Werder U 16 um 13 Uhr
Werder U 15 - TSV Havelse um 13 Uhr auf Platz 14

Sonntag, 24.03.2013:

Werder U 9 - LTS Bremerhaven um 11 Uhr auf Platz 14