Auch Werders U 17 steht im Finale

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Nach Werders U 15 haben am Mittwochabend auch die grün-weißen U 17-Talente das Endspiel im Bremer Landespokal erreicht. Die Mannschaft von Trainer Viktor Skripnik setzte sich im Halbfinale im heimischen Stadion „Platz 12" mit 2:0 gegen den FC Oberneuland durch. Pedro Güthermann und Ole Käuper erzielten die beiden Tore für Werder.

Mitte Juni steht nun das Endspiel für Werders U 17 an. Voraussichtlich am Mittwoch, 12.06.2013, müssen die Grün-Weißen um 18.30 Uhr beim SC Weyhe antreten, der sich im zweiten Halbfinale mit 7:0 gegen den SC Borgfeld durchgesetzt hat.

Für Werder spielten: Klinkmann, Cakoli, Yigit, von Holt, Prieß, Cook, Käuper, Ahrens, Wasmus, Sahin, Schnirpa, Serbes, Güthermann, Dogan, Winkler

Tore: 1:0 Güthermann (54.), 2:0 Käuper (64.)

Schiedsrichter: Tobias Prange