Werders U 21 verliert Test gegen Preußen Münster II

Musste sich mit seinem Team der Zweiten des SC Preußen Münster geschlagen geben: U 21-Coach Andreas Ernst.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Bei eisigen Temperaturen legten die Grün-Weißen sogar eine ordentliche erste Halbzeit hin, gegen deren Ende man dennoch den Rückstand hinnehmen musste (38.). Nach zahlreichen Wechseln in der Halbzeitpause fand Werder im zweiten Durchgang nicht mehr in das Spiel zurück, so dass Münster auf 4:0 davonziehen konnte. Kurz vor dem Ende gelang Simon Cakir zumindest der Anschlusstreffer (86.). „Ein Test, aus dem man viele Erkenntnisse ziehen konnte", so das Fazit von Coach Andreas Ernst.

Werders U 21-Talente haben am vergangenen Wochenende das Testspiel gegen die U 23 des Drittligisten SC Preußen Münster verloren. Die Mannschaft von Trainer Andreas Ernst musste sich mit 1:4 geschlagen geben.

Werder Bremen: Tobias Wülpern (46. Niklas Bertram), Frithjof Rathjen, John Werner (46. Frederic Sarpong), Mirkan Pakkan, Marcus Mlynikowski (46. Ben Westendorf), Malte Beermann, Florian Stütz, Florian Nagel (46. Simon Cakir), Firas Tayari (70. Dejan Horvat), Mantas Mazeikis (46. Onur Devrim), Christoph Pospich (70. Dennis Offermann)

Tore: 0:1 (38.), 0:2 (50.), 0:3 (66.), 0:4 (82.), 1:4 Cakir (86.)

Zuschauer: 20