Werders U 21 verliert 0:3 gegen SAV

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Werders U 21 hat das Verfolgerduell in der Bremen-Liga am vergangenen Wochenende verloren. Die Grün-Weißen unterlagen auf eigenem Platz der SG Aumund-Vegesack mit 0:3 (0:0).

Dabei begann die Partie sehr vielversprechend für die Werderaner. Bereits in der ersten Spielminute bediente Onur Devrim seinen Mitspieler Christoph Pospich mustergültig, doch der Unparteiische entschied zum Erstaunen der Hausherren auf Abseits (1.). Im Anschluss kamen die Gäste etwas schwungvoller in die Partie, ohne sich jedoch zwingende Möglichkeiten zu erspielen.

Aufregung dann in der 12. Spielminute: Mirkan Pakkan brachte an der Strafraumkante seinen Gegenspieler zu Fall und sah vom Schiedsrichter die Rote Karte. Eine sicherlich harte Entscheidung. Doch auch in Unterzahl stand Werder in der Defensive und ließ lediglich einen Lattentreffer der Gäste zu (33.).

Nach dem Seitenwechsel gehörte Werder erneut die erste Möglichkeit, Onur Devrim konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen. In der Folge machten die Hausherren weiter das Spiel, das Tor erzielten aber die Gäste. Nach einem Konter kam es im Bremer Strafraum zu einem Duell zwischen Niclas Betram und einem SAV-Spieler, der dabei zu Fall kam. Der Unparteiische entschied auf Strafstoß und zeigte Betram die Gelb-Rote Karte. Bereits in der ersten Hälfte hatte Werders Schlussmann für ein Foul die Gelbe Karte gesehen. Den Elfmeter verwandelte SAV gegen den eingewechselten Tobias Wülpern sicher (58.). Nur drei Minuten später folgte der zweite Gegentreffer (61.). Die U 21 gab aber nicht auf, erspielte sich weiterhin ein Übergewicht, konnte die sich bietenden Chancen aber nicht verwerten. Der SAV machte es besser und erhöhte kurz vor dem Ende auf 3:0 (87.).

Werder Bremen: Niclas Bertram, Fredrik Sarpong, Sascha Hoffmeister, Sebastian Gordillo, Frithjof Rathjen, Mirkan Pakkan, Florian Stütz, Ben Westendorf, Kwaku Afriyie (58. Tobias Wülpern), Onur Devrim (65. Fabian Koch), Christoph Pospich

Tore: 0:1 (58.), 0:2 (61.), 0:3 (87.)

Gelb-Rote Karte: Bertram (58./Werder)
Rote Karte: Pakkan (12./Werder)

Stadion „Platz 12": 70 Zuschauer