Werders U 21 unterliegt dem SV Wilhelmshaven

U 21-Coach Andreas Ernst unterlag mit seinem Team 1:3 im ersten Test.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Werders U 21 hat das erste Testspiel im Jahr 2012 verloren. Am Sonntag unterlagen die Grün-Weißen dem Regionalligisten SV Wilhelmshaven mit 1:3 (0:0).

Die Mannschaft von Trainer Andreas Ernst, die von den vier U 23-Spielern Jonathan Schmude, Leon Henze, Malte Beermann und Niklas Hörber unterstützt wurde, legte einen durchwachsenen Auftritt hin, in dem dennoch schon viele gute Ansätze zu sehen waren. Der SV Wilhelmshaven bestrafte die Fehler der Bremer gnadenlos und Werder konnte nur eine der sich bietenden Chancen nutzen. Fabian Koch verkürzte kurz vor Schluss auf 1:3 (83.).

„Für das erste Spiel war es in Ordnung", so das Fazit von Coach Andreas Ernst, dessen Team am kommenden Samstag, 28.01.2012, um 15 Uhr auf der Sportanlage Stadtwerder zum nächsten Test gegen den VfB Oldenburg antritt.

Werder Bremen: Tobias Wülpern, Jonathan Schmude (65. Andreas Mehring), Mirkan Pakkan (77. Fabian Koch), Dejan Horvat (46. Ben Westendorf), Leon Henze (Frithjof Rathjen), Malte Beermann, Frederic Sarpong (46. Jonas Siegert/Gastspieler), Firas Tayari, Christoph Pospich (80. Michael Arends), Niklas Hörber

SV Wilhelmshaven: Nekic - Broniszewski, Fossi (65. Diamesso), Hofmann, Celikyurt - Sam, Skoda, Softic (46. Brehmer), Ari (46. Koweschnikow) - Sembolo (61. Franziskus), Nonni (46. Alawie)

Tore: 0:1 Moussa Alawie (60.), 0:2 Moussa Alawie (79.), 0:3 Daniel Franziskus (81.), 1:3 Fabian Koch (83.)