Werders U 21 besiegt auch Schwachhausen

U 21-Coach Andreas Ernst ist mit seinem Team seit 13 Spielen ungeschlagen.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Auch gegen Schwachhausen erwischte Werder einen super Start und ging bereits nach 30 Sekunden nach Vorarbeit von Mantas Mazeikis durch Fabian Koch in Führung (1.). Mit dem frühen Tor im Rücken machten die Grün-Weißen weiter Druck und hätten innerhalb der nächsten fünf Minuten die Führung weiter ausbauen können, Werder konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Die größte Möglichkeit gehörte jedoch den Gästen. Aus sechs Metern gelang es Bakari Mara aber nicht, den Ball über die Linie zu drücken.

Werders U 21-Junioren bleiben im Jahr 2012 weiterhin unbesiegt. Nach dem 4:1-Erfolg gegen TuS Schwachhausen am vergangenen Wochenende ist das Team von Trainer Andreas Ernst bereits 13 Spiele in Folge ungeschlagen.

Tore folgten dafür im zweiten Durchgang: Nach rund 60 Minuten gelang Simon Cakir der Treffer um 2:0 (64.). Schwachhausen antwortete jedoch prompt und nutzte einen Ballverlust im Mittelfeld zum Anschlusstreffer (68.). Anschließend machte Werders U 21 aber alles klar: Christoph Pospich (70.) und erneut Simon Cakir (78.) trafen zum verdienten 4:1-Erfolg.

Werder Bremen: Tobias Wülpern, Ben Westendorf (69. Niclas Bertram), Mirkan Pakkan, Frederic Sarpong, Dejan Horvat (Leonard Bredfeldt/4. Herren), Andreas Mehring, Onur Devrim, Simon Cakir, Fabian Koch (60. Sascha Hoffmeister), Christoph Pospich, Mantas Mazeikis

Tore: 1:0 Koch (1.), 2:0 Cakir (64.), 2:1 (68.), 3:1 Pospich (70.), 4:1 Cakir (78.)