Werders U 19 trennt sich Remis von Frankfurt

Mirko Votava sah ein 2:2 seines Teams gegen Frankfurt.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Im zweiten Durchgang mussten die Zuschauer lange auf die nächste Treffer warten. Erst gegen Ende der Partie schoss Orhan Yildirim mit einem Linksschuss die Bremer wieder in Führung (85.). Wieder gelang der Eintracht jedoch der Ausgleich: Kurz vor dem Ende traf Frankfurt zum 2:2 (89.).

Werders U 19-Talente haben sich mit einem Unentschieden im Testspiel von Eintracht Frankfurt getrennt. Nach neunzig Minuten stand es 2:2. Werder legte einen Traumstart hin und ging nach Steilpass von Julian von Haacke durch Oliver Ihnken bereits kurz nach dem Anpfiff in Führung (3.). Lange hielt die Führung aber nicht an: Frankfurt glich nach fast einer Viertelstunde aus (12.).

Am kommenden Mittwoch, 03.08.2011, bestreitet die Mannschaft von Trainer Mirko Votava bereits ein weiteres Testspiel. Um 19 Uhr sind die Bremer dann beim HSC Hannover zu Gast.

Werder Bremen: Neukam - Busch, Hüsing, Rehfeldt, Zwerschke (73. Hyde) - von Haacke (26. Chwiendacz), Robrecht, Reineke, Yildirim - Lo Ianco (73. Schwede), Ihnken (58. Almpanis)

Tore: 1:0 Ihnken (3.), 1:1 (12.), 2:1 Yildirim (85.), 2:2 (89.)