U 13 mit Platz 3 in Winterrunde

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Einen guten Auftritt haben die Werder-Talente auch im Volkswagen Junior Masters hingelegt und das Regio-Masters NORD erreicht. In der Qualifikationsgruppe setzte sich Werder gegen Frisia Goldenstedt (13:0), SF Larrelt (24:0) und den VfB Oldenburg (5:2) durch. Beim Volkswagen Junior Masters wird, wie in der D-Jugend seit dieser Saison üblich, mit einem Torwart und 8 Feldspielern von Strafraum zu Strafraum auf einem eingerückten Spielfeld mit Jugendtoren gespielt. Das Regio-Masters NORD findet am Wochenende 31.3./1.4.12 statt.

Werders U 13-Talente haben die Winterrunde in der C-Jugend Stadtliga Bremen mit einem guten dritten Platz abgeschlossen. In zehn Spielen gab es acht Siege und zwei Niederlagen. Bemerkenswert an dieser Leistung ist, dass die Spieler der U13 als D-Jugend in der C-Jugend mitspielen. Die Grün-Weißen haben somit oft einen physischen Nachteil, den sie aber durch spielerische Mittel oft ausgleichen können. „In den ersten vier Monaten dieser Saison haben sich die Spieler im technischen, taktischen und spielerischen Bereich gut weiterentwickelt", erklärt Trainer Birger Hufe.