Toller Start für die WERDER Fußballschule

Die Mädchen und Jungen beim HeimspielCAMP erlebten am vergangenen Sonntag den perfekten Fußball-Tag.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Erst wurde in der „Soccerworld" in Bremen-Habenhausen unter Leitung der Werder-Trainern Dieter Eilts, Thorsten Bolder und Christian Lapke sowie Stadionsprecher Christian Stoll trainiert und anschließend ging es in das Weser-Stadion, um Werders 3:0-Erfolg im Nordderby gegen Hannover 96 live zu verfolgen.

Am vergangenen Sonntag war es soweit: Das erste HeimspielCAMP der WERDER Fußballschule feierte Premiere. Und was für eine: 16 Mädchen und Jugendliche erlebten einen unvergesslichen Fußball-Tag.

„Das war ein toller Start für die WERDER Fußballschule", blickt Leiter Dieter Eilts zurück und freute sich besonders über das positive Feedback der Eltern und Kinder: „ Sie alle waren begeistert von der intensiven und persönlichen Betreuung auf dem Platz aber auch beim anschließenden Stadionbesuch. So etwas hören wir natürlich gerne und freuen uns schon auf das nächste HeimspielCAMP gegen Augsburg."

Das nächste HeimspielCAMP startet am Samstag, 24.03.2012, zum Duell gegen den FC Augsburg.