Werders U 21 gewinnt Test gegen Wildeshausen

Simon Cakir (re.) traf drei Mal gegen Wildeshausen.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Den Gästen gelang zwar per Elfmeter der Anschlusstreffer (11.), doch die Werderaner schossen bis zur Pause einen 6:1-Vorsprung heraus. Die Tore von Shuto Kotani (64.) und Mantas Mazeikis (88.) rundeten den guten Test ab.

Werders U 21-Talente haben einen weiteren Testspielerfolg eingefahren. Die Grün-Weißen besiegten am vergangenen Wochenende den VfL Wittekind Wildeshausen mit 8:1 (6:1). Die Mannschaft von Trainer Andreas Ernst stellte früh die Weichen auf Sieg. Nach acht Minuten stand es durch die Treffer von Mantas Mazeikis (3.) und Simon Cakir (6./8.) 3:0.

Bereits am kommenden Dienstagabend, 08.02.2011, steht der nächste Test für Werders U 21 an. Um 19.30 Uhr ist dann der niedersächsische Landesligist TV Jahn Schneverdingen auf dem Kunstrasen am Weser-Stadion zu Gast.

Werder Bremen: Jan-Hendrik Gronewold, Blake Robinson, Mirkan Pakkan, John Werner (57. Dominic Krogemann), Martin Ivanjko (57. Michael Ahrends/Gastspieler), Florian Stütz, Dino Fazlic, Kevin Behrens, Shuto Kotani, Simon Cakir (67. Yannick Rolff), Mantas Mazeikis

Tore: 1:0 Mazeiks (3.), 2:0 Cakir (6.), 3:0 Cakir (8.), 3:1 (11. FE), 4:1 Behrens (23.), 5:1 Robinson (35.), 6:1 Cakir (42.), 7:1 Kotani (46.), 8:1 Mazeikis (88.)