Werders U 19 gewinnt 5:3 bei Union Berlin

Mirko Votava holte mit seinem Team den sechsten Sieg in Folge.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Mitte der ersten Halbzeit gingen die Bremer durch einen Doppelschlag in Führung: Erst setzte Orhan Yildirim einen Freistoß in die Maschen (20.) und kurze Zeit später traf der Unioner-Keeper Felix Petermann nach einem Freistoß ins eigene Tor (27.). Björn Jopek konnte zwar für die „Eisernen" verkürzen (31.), doch Lukas Reineke (34.) und Orhan Yildirim per Elfmeter - Marcus Mlynikowski wurde zuvor zu Fall gebracht - bauten die Führung zur Halbzeit weiter aus (43.).

Werders U 19-Talente haben am Sonntag ihre Siegesserie in der Junioren-Bundesliga fortgesetzt. Die Grün-Weißen gewannen beim Nachwuchs des 1. FC Union Berlin mit 5:3 (4:1). „Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir das Geschehen beherrscht. Anschließend haben wir Union leider noch einmal herankommen lassen", so Trainer Mirko Votava nach der Partie.

Nach dem Seitenwechsel legten die Hanseaten nach: Mit dem ersten Ballkontakt erhöhte der kurz zuvor erst eingewechselte Özkan Yildirim auf 5:1 (62.). Björn Jopek konnte für die Berliner zwar noch einmal verkürzen (71./75.), den Sieg ließ sich Werder aber nicht mehr nehmen.

Durch den Erfolg ist Werders U 19 auf zwei Punkte an Spitzenreiter VfL Wolfsburg herangerückt, der in Halle nur zu einem 1:1-Unentschieden kam.

Norman Ibenthal

1. FC Union Berlin: Petermann - Hoth, Uaferro, Köhler, Lampe - Dietrich, Jopek, Giese, Rehbein (75. Wedemann) - Druschky (75. Thomas), Grüneberg

Werder Bremen: Neukam - Hyde, Schmude (63. D. Beer), Mandlhate, Reineke - Mlynikowski, Grashoff (46. Zwerschke), O. Yildirim, Magomadov (61. Yildirim) - Prießner (75. Ihnken), Ferfelis

Tore: 0:1 O. Yildirim (20.), 0:2 Petermann (27. ET), 1:2 Jopek (31.), 1:3 Reineke (34.), 1:4 O. Yildirim (43.), 1 :5 Ö. Yildirim (62.), 2:5 Jopek (71.), 3:5 Jopek (75.)

Gelbe Karten: Giese, Druschky (beide Berlin) - Beer Zwerschke (beide Werder)

Schiedsrichter: Sönke Müller
Zuschauer: 43