Werders Zweite gewinnt gegen Ratzeburg

Jana Beling brachte Werder gegen Ratzeburg früh in Führung.
Frauen
Donnerstag, 19.08.2010 // 19:07 Uhr

Nicht überzeugend, jedoch erfolgreich gingen Werders Verbandsligafußballerinnen aus dem Testspiel gegen den Ratzeburger SV als Siegerinnen hervor. In einer niveaulosen Partie gegen einen überforderten Gast konnte Werders Zweite nur die ersten zwanzig Minuten überzeugen. Bereits in der 1. Minute gelang den Grün-Weißen die Führung. Jana Beling setzte sich gegen drei Gegenspielerinnen durch und schob zum 1:0 ein (1.). Auch das zweite Werder-Tor konnte sich sehen lassen: Nach gefühlvollem Pass von Asiye Demirtas vollendete Ann-Christin Bopp zum 2:0-Endstand (13.).

 

Anschließend verflachte die Partie. Trotz deutlicher Überlegenheit war Werder nicht in der Lage, weitere Chancen in Tore umzumünzen. Zudem verletzte sich Petra Bersebach nach etwas mehr als einer halben Stunde schwer am Knie, Werder wünscht ihr eine gute Besserung!

 

„Aufgrund der personellen Situation hatten einige Spielerinnen die Möglichkeit, sich anzubieten. Davon habe ich leider nicht viel gesehen“, war Trainer Thomas Gefken keineswegs zufrieden mit dem Auftritt seines Teams.

 

Werder Bremen: Sarah Schröder – Natascha Helms, Lara Möhlmann, Jana Sander, Antje König, Asiye Demirtas, Petra Bersebach, Ann-Christin Bopp, Cindy König, Isabell Panitzsch, Jana Beling, Özlem Yildiz, Sigrun Luthmann

 

Tore: 1:0 Beling (01.), 2:0 Bopp (13.)