Werders Fußballerinnen vor den ersten Auftritten

Mira William ist mit Werders Ersten gegen den SuS Timmel gefordert.
Frauen
Freitag, 16.07.2010 // 12:43 Uhr

Am kommenden Wochenende ist es soweit: Auf Werders Fußballerinnen warten die ersten Auftritte der neuen Saison auf dem grünen Rasen. Nach den harten Trainingstagen tritt das Bundesligateam am Samstag, 17.07.2010, um 17 Uhr in Firrel gegen den Regionalligisten SuS Timmel an.

 

"Wir haben in der ersten Woche intensiv trainiert. Von daher gehen wir davon aus, dass unsere Spielerinnen mit leicht müden Beinen in diese Partie gehen werden. Trotzdem erwarten wir, dass sich alle voll reinhängen, um sich für die Startformation bei den kommenden Pflichtspielen zu empfehlen“, so Coach Holger Stemmann, der hofft, dass die Mannschaft die ersten Früchte des Trainings erntet: „Wir wollen wenige Torchancen des Gegners zulassen und in der Offensive uns über schnelles Passspiel selbst Abschlussmöglichkeiten erspielen. Darauf legen wir unser Hauptaugenmerk."

 

Auch Werders Verbandsligateam stehen am Samstag vor ihrem ersten Auftritt am runden Leder. Das Team von Coach Thomas Gefken wird versuchen, den Titel beim „Womans-Cup“ des FC Angeln zu gewinnen. Keine leichte Aufgabe, schließlich stehen den Grün-Weißen ab 13 Uhr in Böel unter anderem zweite Mannschaft des Hamburger SV und der Regionalligist FC Bergedorf 85 gegenüber.

 

Norman Ibenthal