U 15-Auswahl des BFV tritt zur Titelverteidigung an

Frauen
Donnerstag, 29.04.2010 // 13:52 Uhr

Mission Titelverteidigung: Ab morgen kämpfen Werders Talente mit den U15-Juniorinnen Landesauswahl des BFV im Schleswig-Holsteinischen Bad Malente um die Norddeutsche Meisterschaft. Das Team der BFV-Trainer Thomas Horsch und Ulrike Geithe tritt dabei als Titelverteidiger an.

 

Verzichten muss das Trainergespann in Malente auf Kapitänin und Spielmacherin Jana Lehmann, die sich einen Bänderriss zuzog. Auch Rieke Sparkuhl wird verletzungsbedingt nicht mit nach Malente reisen. Jannika Ehlers und Sarah Teloy rücken für die beiden ins Team. Insgesamt rekrutiert sich der Bremer Kader aus sage und schreibe neun verschiedenen Vereinen. Die Hälfte der Spielerinnen stammt dabei noch aus dem jüngeren Jahrgang.

 

In seiner ersten Partie trifft der BFV am morgigen Freitag, 30.04.2010, auf die Auswahl Niedersachsens, spielt am Sonnabend gegen den Hamburger Fußball-Verband und tritt am letzten Spieltag gegen den Gastgeber Schleswig-Holstein an. Das Turnier gilt als Vorbereitung auf den U15-Länderpokal des DFB, der im Mai in Duisburg ausgetragen wird.

 

Folgende Werder-Spielerinnen treten in Bad Malente für den BFV an: Laura Döbrich, Jannika Ehlers, Kim Funke, Malin Knodel, Anica Lüdeke, Sarah Ruhe, Manjou Wilde und Nina Woller

 

Quelle: BFV