Werders Talente beim Länderpokal im Einsatz

Frauen
Donnerstag, 25.03.2010 // 17:37 Uhr

Werders Talente treten ab Samstag, 27.03.210, zusammen mit der U 20-Auswahl des Bremer Fußball-Verbandes (BFV) beim DFB-Länderpokal in der Sportschule Duisburg-Wedau an. Das Team der BFV-Trainer Thomas Horsch und Ulrike Geithe trifft am ersten Spiel dabei um 10 Uhr auf die Vertretung des Sächsischen Fußball-Verbandes.

 

Am Länderpokal nehmen die Auswahlteams aller 21 DFB-Landesverbände teil. Als 22. Team wird die U16-Juniorinnen Nationalmannschaft das Teilnehmerfeld komplettieren. Gespielt wird das Turnier nach dem so genannten „Hammes-Modell“ wonach sich der jeweilige Gegner eines Spieltages nach dem Tabellenstand richtet. Für einen Sieg gibt es in Duisburg zwei Punkte, bei einem Remis bekommt jedes Team einen Punkt. Die Spiele der U 16-Juniorinnen Nationalmannschaft gehen zwar in die Wertung mit ein, sie spielen aber außer Konkurrenz. Insgesamt finden vier Spieltage statt.

 

Folgende Werder-Talente wurden für das Turnier nominiert: Jana Beling, Ann-Christin Bopp, Christin Chairsell, Jessica Golebiewski, Natascha Helms, Cindy König, Jennifer Martens, Nathalie Martens, Sarina Meier, Lea Notthoff, Sarah Schröder, Nora Steinsträter und Charline Ulbrich. Auf Abruf stehen zudem bereit: Asiye Demirtas und Christine Miz.

 

Quelle: BFV