Weibliche U 17 gewinnt 6:1 gegen den FC Burg

Frauen
Samstag, 17.10.2009 // 20:19 Uhr

Werders weiblichen U 17-Talente haben am Samstag ihr Spiel gegen den FC Burg mit 6:1 gewonnen. „Teilweise war es schon ganz gut anzusehen, aber wir können mehr“...

Werders weiblichen U 17-Talente haben am Samstag ihr Spiel gegen den FC Burg mit 6:1 gewonnen. „Teilweise war es schon ganz gut anzusehen, aber wir können mehr“, so Co-Trainerin Nadin Stubbemann, die vor allem die Chancenverwertung bemängelte.

 

Nach etwas mehr als zwanzig Minuten ging Werder in Führung. Nach einer Ecke köpfte Sarina Meier zum 1:0 ein (23.). Kurz darauf der zweite Streich: eine Flanke von Alina Liesigk verwertet Cindy König zum 2:0 (27.).

 

Im zweiten Durchgang drehten die Grün-Weißen auf. Cindy König (45.), Mirja Budde (61.), Alina Liesigk (63.) und Meggie Schröder (66.) schraubten das Ergebnis in die Höhe. Burg gelang zwischenzeitlich der Anschlusstreffer (48.).

 

Werder Bremen: Julia Fittinger, Saskia Bohling, Claudia Reller, Mirja Budde, Denise Depken, Leonie Kempin, Nathalie Martens, Sarina Meier, Alina Liesigk, Meggie Schröder, Cindy König.