Zweite: Werder gewinnt gegen TV Eiche Horn

Traf gegen Horn doppelt: Jana Beling.
Frauen
Freitag, 02.10.2009 // 10:37 Uhr

Das zweite Frauen-Team von Werder bleibt auch nach seinem fünften Verbandsliga-Spiel ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Gefken konnte sich trotz schlechter Platzverhältnisse auf der Sportanlage an der Curiestrasse mit einem deutlichen 6:0-Sieg gegen die TV Eiche Horn durchsetzen.

 

Die Grün-Weißen erspielten sich aufgrund ihrer spielerischen Überlegenheit viele Torchancen, konnten diese allerdings im Abschluss oft nicht optimal für sich nutzen und vergaben dadurch zahlreiche Möglichkeiten.

 

"Letztendlich bin ich froh, dass sich keine Spielerin verletzt hat. Bis auf die Entschlossenheit beim Torabschluss, ist das Spiel für mich abgehakt", zog Gefken einen Strich unter eine durchaus verbesserungswürdige Partie der Werderanerinnen.

 

Werder Bremen: Ilka Brokamp – Stephanie Schröder, Mira William, Charline Ulrich (35. Sarah Broel), Judith Günther (60. Sonja Päs), Asiye Demirtas (67. Özlem Yildis), Carina Menke, Petra Bersebach, Katharina Aulich, Daniela Adam – Jana Beling (65. Christine Miz)

 

Tore: 0:1 Bersebach (3.), 0:2 Beling (13.), 0:3 Beling (28.), 0:4 Eigentor (53.), 0:5 Aulich (67.), 0:6 Menke (75.)