Vier Neue für Werders Zweite zum Saisonstart

Frauen
Dienstag, 07.07.2009 // 11:33 Uhr

Werders zweite Frauenmannschaft erhält kräftig Verstärkung in der Verbandsliga Bremen. Vier Neuzugänge darf Coach Thomas Gefken zum Trainingsauftakt mit dem zweitägigen Turnier bei der SG Massen begrüßen.

 

Gleich drei "Neue" wechseln vom Regionalliga-Absteiger TuS Büppel an die Weser. Torhüterin Ilka Brokamp (26), Abwehrspielerin Sarah Broel (22) und Mittelfeldspielerin Carina Menke (20) werden ab sofort das Werder-Trikot überstreifen. "Auch andere Vereine haben ihr Interesse bekundet, daher freut es uns umso mehr, dass sich die drei für Werder entschieden haben", so Projektleiterin Birte Brüggemann, die als mittelfristiges Ziel für die Mannschaft den Aufstieg in die Regionalliga ausgibt.

 

Dazu möchte auch der vierte Neuzugang in den Bremer Reihen beitragen. Vom VfL Oythe wechselt Angreiferin Asiye Demirtas zu den Grün-Weißen. "Asiye kennen wir schon sehr lange, vor allem aus den Auswahlmannschaften des NFV. Sie hat ihre Regionalliga-Tauglichkeit in Oythe mehrfach unter Beweis gestellt und möchte im grün-weißen Trikot und in der Landesauswahl ähnliche Erfolge feiern", freut sich Birte Brüggemann über den Entschluss der 17-Jährigen, mit Werder den Aufstieg anzupeilen.

 

Zum Start der Vorbereitung auf die kommende Verbandsliga-Saison geht es am kommenden Wochenende (11./12.07.2009) zum "Sommercup" nach Massen – einem der größten Frauenfußballturniere in Deutschland. Insgesamt nehmen 30 Mannschaften am Sommercup teil, darunter auch die beiden weiteren Bremer Clubs ATS Buntentor und TuS Komet Arsten.