Zweite Frauen bei Turnier in Oeding zu Gast

Für Thomas Gefken ist das Turnier in Oeding der ideale Saisonausklang.
Frauen
Donnerstag, 11.06.2009 // 12:04 Uhr

Nach einer erfolgreichen Verbandsliga-Saison lässt Werders zweite Frauenmannschaft die Spielzeit mit einer Turnierteilnahme am kommenden Wochenende ausklingen. Über 1000 aktive Spielerinnen nehmen auch dieses Jahr wieder am "Frauenfussball-Festival" des FC Oeding teil. Der seit 1993 stattfindende Wettkampf unterteilt sich neben diversen Altersklassen in einen Kleinfeld- und ein Großfeldturnier. Die Grün-Weißen werden in der klassischen Großfeldvariante versuchen, sich zum ersten Mal in die lange Liste der Titelträger einzureihen.

 

Für Werder-Trainer Thomas Gefken steht aktive Erholung bei der Reise ins westliche Münsterland im Vordergrund: "Wir möchten zum Saisonabschluss noch mal mit Spass auf den Fußballplatz gehen. Aber ganz ohne Engagement geht es natürlich nicht, wir wollen noch mal alles geben und erfolgreich sein." An der diesjährigen Auflage nehmen Teams aus dem gesamten Bundesgebiet sowie den angrenzenden Niederlanden und Belgien teil. Das Finale wird am Sonntag um 16 Uhr im Oedinger Grenzland-Stadion ausgetragen.