Werders Zweite empfängt Hamburger Meister

Werders Zweite möchte die Chance zum Aufstieg am Sonntag wahren.
Frauen
Freitag, 05.06.2009 // 14:07 Uhr

Für Werders zweite Frauen geht es am Sonntag um die letzte Möglichkeit, den Sprung in die Regionalliga zu schaffen. Verhindert der Mellendorfer TV den Abstieg in die Regionalliga, könnte der Zweitplatzierte der Relegationsrunde in einem weiteren Entscheidungsspiel den Aufstieg doch noch schaffen. Im zweiten Relegationsspiel empfangen die Grün-Weißen um 14 Uhr den TSV Niendorf. Der Hamburger Meister stand bereits im letzten Jahr in der Relegation, scheiterte aber unter anderem an Werders erster Frauenmannschaft, denen damals der Aufstieg gelang.

 

Beide Mannschaften gingen im ersten Relegationsspiel gegen Holstein Kiel jeweils mit einer Niederlage vom Platz. Während die Werderanerinnen durch ein spätes Tor knapp mit 2:1 verloren, unterlagen die Hamburger deutlich mit 2:5. Die Moral ist bei den Bremern laut Trainer Thomas Gefken trotzdem hervorragend: „Alle freuen sich auf das Spiel. Unser Ziel ist ebenfalls der 2. Platz, der für ein evtl. weiteres Relegationsspiel nötig ist.“