B-Juniorinnen gewinnen 5:0 gegen FC Union 60 III

Frauen
Montag, 18.05.2009 // 12:11 Uhr

Werders B.Juniorinnen wahren ihr Chancen auf den Titelgewinn in der Bremer Staffel 3. Durch einen deutlichen 5:0-Erfolg am vergangenen Wochenende gegen den FC Union 60 III bleiben die Grün-Weißen dem Spitzenreiter SC Borgfeld II weiter dicht auf den Fersen.

 

Werder war von Beginn an die bessere Mannschaft, überzeugte trotz der fünf Treffer jedoch nur selten. Bereits kurz nach dem Anpfiff staubte Cindy König zur Führung ab (2.). Noch vor der Halbzeit machten die Werder-Talente alles klar. Meggie Schröder (10.) und erneut Cindy König (30.) sowie die Gegner mit einem Eigentor (17.) sorgten für eine frühe Entscheidung. Auch beim letzten Treffer des Spiels halfen die Unioner kräftig mit. Nach einer Flanke von Sarina Meier bugsierte der FC den Ball erneut ins eigene Tor (62.)

 

"Der Sieg war nie in Gefahr. Doch ich hätte mir von der Mannschaft ein wenig mehr Schwung gewünscht", war Co-Trainerin Nadin Stubbemann mit dem Auftritt ihres Teams nicht ganz zufrieden.

 

Werder Bremen: Julia Niegel - Merle Liebs (34. Leonie Kempin), Charly Ulbrich (60. Ylenia Sachau), Melina Schoote, Ylenia Sachau (36. Claudia Reller) - Sarina Meier , Saskia Bohling (36. Lill Brüggemann), Nathalie Martens, Vanessa Lorenz ( 36. Alina Liesigk), Meggie Schröder (61. Merle Liebs) - Cindy König

 

Tore: 1:0 König (2.), 2:0 Schröder (10.), 3:0 Eigentor (17.), 4:0 König (30.), 5:0 Eigentor (62.)