Viel Lob für Werder-Mädchen in U15-Landesauswahl

Cindy König gehörte zu den auffälligen Spielerinnen beim Hallenturnier in Hamburg.
Frauen
Freitag, 01.02.2008 // 16:06 Uhr

Lob von allen Seiten bekam das U15-Auswahlteam um Verbandstrainer Holger Stemmann beim Norddeutschen U15-Hallenturnier in Hamburg. Erfreulich aus grün-weißer Sicht: Meggie Schröder, Nathalie Martens und Cindy König gefielen mit ihrer Leistung auch den anwesenden DFB-Trainerinnen Bettina Wiegmann und Ulrike Ballweg. Mit Laura Lietz, Natascha Helms und Ylenia Sachau standen drei weitere Werder-Mädchen im zehnköpfigen Kader. Das Team landete hinter Niedersachsen und Hamburg mit 4 Punkten auf dem dritten Rang.

 

BFV : NFV 1:5, 1:4

BFV : SHFV 2:0; 3:4

BFV : HFV 1:1, 3:4