U 19 und Frauen-Team treten beim MTV Soltau an

Frauen
Dienstag, 07.08.2007 // 14:57 Uhr

Werders U 19-Trainer Mirko Votava kann zufrieden auf die ersten Wochen der Vorbereitung zurückschauen: zwei Turniere gespielt, beide gewonnen. Nachdem die U 19 bereits beim "Vita Classica Cup" als Sieger hervorgegangen waren, sicherten sich die grün-weißen Talente am vergangenen Samstag beim Detmolder Blitzturnier auch den "Seilgarten Cup". Zwar musste Werder gegen Arminia Bielefeld eine 0:2-Niederlage hinnehmen, doch die beiden anschließenden 3:0-Erfolge gegen den SC Paderborn und SVE Jerxen-Orbke sicherten den Gesamtsieg.

 

Am Mittwoch, 08.08.2007, steht für die U 19 bereits die nächste Aufgabe an. Beim MTV Soltau, Partnerverein im Projekt "100 Schulen – 100 Vereine", treffen die Bremer um 19.50 Uhr auf die erste Herrenmannschaft.

 

Doch wenn das Team von Mirko Votava in den Bus steigt, wird noch ein weiteres Familienmitglied des ehemaligen Nationalspielers dabei sein: seine Tochter Eva-Marlen, Abwehrspielerin der Frauenmannschaft von Werder. Das grün-weiße Frauen-Team begleitet die U 19 zum 100%-Partner und wird dort bereits um 18 Uhr ebenfalls ein Testspiel bestreiten. Gegner ist die Bezirksliga-Frauenmannschaft des MTV Soltau.

 

Für das Team von Coach Frank Schwalenberg ist es der zweite Auftritt seit dem Trainingsauftakt. Am vergangenen Freitag verloren die Werderanerinnen ein Testspiel gegen den Ratzeburger SV mit 0:2.

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal