Viel los am Wochenende auf Werders Trainingsgelände

Frauen
Freitag, 13.07.2007 // 15:19 Uhr

Reger Betrieb herrscht am kommenden Wochenende rund um das Weser-Stadion. Bereits zum dritten Mal wird am Samstag, 14.07.2007, ab 10 Uhr auf Werders Trainingsgelände der "100% Werder Bremen-Cup" ausgetragen. Wieder einmal hatten sich für die erfolgreiche Turnierserie im Rahmen des von der AOK und Kraft Foods unterstützten Werder-Projekts "100 Schulen – 100 Vereine" viele Partnervereine beworben und in den vergangenen Wochen auf sieben Qualifikationsturnieren die Endrunden-Teilnehmer ermittelt. Ab 10 Uhr kämpfen nun der VfL Breese/Langendorf, FC Mulsum/Kutenholz, VfL Oythe, SV Bentheim, TuS Sulingen, SV Wittmund und der VfL Stade sowie Werders U 13 als Titelverteidiger um den begehrten Wanderpokal, den Werders Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer ca. gegen 15.30 Uhr dem Sieger überreichen wird.

 

Einen Tag später (Sonntag, 15.07.2007) ist das Trainingsgelände von Werder Bremen fest in Mädchen-Hand. Der "Alpro soya Mädchen-Fußball Fun Day", der von Werder Bremen und dem Bremer Fußball-Verband organisiert wird, ist DAS Bremer Mädchen-Fußbal-Event 2007. Von 11 Uhr bis 17 Uhr dreht sich alles um das runde Leder. Alle Mädchen zwischen 6 und 16 Jahren können ihr fußballerisches Können kostenlos und ohne Voranmeldung an verschiedenen Mitmachaktionen wie Torwandschießen oder Schnuppertraining mit Werder-Trainerin Birte Brüggemann ausprobieren. Und mit leeren Händen geht niemand nach Hause. Neben einem Willkommensgeschenk gibt es an allen Stationen fette Preise wie einen Apple i-pod, Fußbälle, Eintrittskarten für das Science-Center Universum oder Gutscheine für die Fußballwelt "Intoor" in Woltmershausen zu gewinnen. Wen das Fußball-Fieber gar nicht mehr los lässt, aber noch in keinem Verein spielt, kann sich gleich den passenden Club suchen. Alle Bremer Vereine haben direkt vor Ort die Gelegenheit, sich zu präsentieren. Also, auf geht´s!