„Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss“

Die Stimmen zum 2:0-Erfolg in Duisburg

Hausicke und Weidauer klatschen ab.
Die Grün-Weißen freuen sich über den vierten Saisonsieg (Foto: hansepixx).
Frauen
Sonntag, 10.12.2023 / 22:25 Uhr

Von Laura Müffelmann

Nach dem 2:0-Erfolg beim MSV Duisburg sind die Gemüter bei den Grün-Weißen sichtlich fröhlich gestimmt. Mit nun 13 Punkten in der Tabelle hat sich der SVW nun einen deutlichen Vorsprung auf die Abstiegsplätze verschafft. „Uns fällt allen ein Stein vom Herzen. Es war mehr eine Kopfsache. Wir wussten, was wir hier heute erreichen können, und das haben wir geschafft“, lobt Trainer Thomas Horsch nach dem Spiel. Die Stimmen:

Thomas Horsch: „Ich bin total zufrieden. Es war kein glanzvolles Spiel aber wir wussten, dass wir die fußballerisch überlegende Mannschaft sind und haben nach einer schweren Anfangsphase das Spiel auch in den Griff bekommen. Wir sind vielleicht ein bisschen nach dem Motto “Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss“ rangegangen, aber das ist ja heute nochmal gut gegangen.“

Sophie Weidauer: „Wir wussten von Beginn an, dass es ein schwieriges Spiel wird. Zwar nicht sportlich gesehen, aber wir brauchten die richtige Einstellung. Wir sind schwer ins Spiel gekommen, aber umso stolzer bin ich, dass wir die Partie mit drei Punkten beenden konnten und nun mit 13 Punkten dastehen. Ich glaube die Gelb-Rote Karte hat uns schon geholfen, da man ab dem Zeitpunkt gemerkt hat, dass die Luft bei Duisburg etwas raus war, auch wenn wir das Spiel auch zuvor dominiert haben. In manchen Phasen haben wir es nicht gut genug ausgespielt, um den Sack frühzeitig zu zumachen, trotzdem können wir zufrieden sein und mit dem Sieg nach Hause fahren.“

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Neue News

Berührender Werder-Filmabend

15.04.2024 / Kurzfilmwettbewerb
Die Mannschaft steht vor dem Spiel in Leverkusen zusammen.

Die erhöhte Wachsamkeit

15.04.2024 / Profis
Ole Werner am Seitenrand. Er ruft etwas.

"Hintenraus zu naiv"

14.04.2024 / Profis

Neue Videos

Matheis: "Man möchte was mitnehmen!"

20.03.2024 / Frauenfußball

Pressekonferenz nach Köln

10.03.2024 / Thomas Horsch

Horsch: "Wollen Punkte sammeln!"

07.03.2024 / Saison 2023/2024

Hahn: "Sind sehr selbstbewusst!"

07.02.2024 / FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Mehr News zu den Werder-Frauen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.