Ambitionen erfüllt

Cindy König über den Pokalsieg mit Braga

Cindy König siegte mit Braga im Pokalfinale gegen Benfica Lissabon (Foto: SC Braga).
Frauen
Mittwoch, 20.01.2021 / 16:40 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Als „eine ganz neue Erfahrung“ beschreibt Cindy König das, was sie beim Pokalfinale zwischen ihrem neuen Klub SC Braga und Benfica Lissabon miterleben durfte. Dabei passt die Aussage nicht nur auf die erfolgreiche Pokalnacht von Aveiro, sondern insgesamt auf die Zeit, die Werders ehemalige Stürmerin gerade in Portugal erlebt.

Ein gewohntes Bild zu Corona-Zeiten. Die Ränge sind leer und nur ein paar vereinzelte Personen sitzen mit dem nötigen Abstand auf der Tribüne, als das Frauenteam des SC Braga die Trophäe des portugiesischen Pokals in die Höhe reckte. Zumindest im Fernsehen konnten die Fans aus der nord-portugiesischen Stadt den Erfolg über den großen Rivalen aus Portugals Hauptstadt miterleben. „Wenn Braga gegen Benfica spielt, ist das wie in Deutschland das Duell zwischen Bayern und Wolfsburg“, sagt die 27-Jährige gegenüber WERDER.DE, für die durch den 3:1-Finalerfolg ein Wunsch in Erfüllung ging: „Ich bin nach Braga mit den Ambitionen gekommen, um Titel zu gewinnen.

König: "die Anfeuerungsrufe deutlich gehört"

Braga sichert sich den Pokalsieg der Saison 2019/2020 (Foto: SC Braga).

Zwar wirkte König beim Endspiel nicht aktiv mit, dennoch hat auch sie ihren Anteil am Pokalgewinn. „Für mich ist es eine tolle Teamleistung gewesen. Sowohl die Spielerinnen auf dem Platz als auch unserer Staff oder die Verletzten auf der Tribüne haben alles gegeben. Da das Stadion leer war, hat man die Anfeuerungsrufe deutlich gehört“, lacht sie. Der Gewinn des Taça de Portugal Feminina war zudem auch eine kleine Revanche. Noch wenige Tage zuvor unterlag Braga im Ligapokal gegen Benfica mit 0:3. „Durch das Duell im Ligapokal wussten wir, was auf uns zukommt und welche Fehler abgestellt werden müssen. Das ist uns gelungen.“

Während die beiden Finalduelle noch zur Saison 2019/2020 zählten, läuft auch in der Spielzeit 2020/2021 langsam die heiße Phase an. Mit dem 2:0-Erfolg über CS Maritimo Funchal am letzten Wochenende, wobei Cindy König zur 1:0-Führung traf, startete für den SC Braga, der am 19.01.2021 zudem seinen 100. Vereinsgeburtstag feierte, die Meisterrunde in Portugals 1. Frauen-Liga. An dieser Runde nehmen jeweils die vier besten Teams der Staffeln Nord und Süd teil. Nachdem sich der SC Braga mit acht Siegen und nur einer Niederlage souverän in der Nord-Staffel durchsetzen konnte, kommt nun also die nächste Chance für Cindy König, einen Titel zu gewinnen.

 

Mehr News zu den Werder-Frauen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.