Das Ziel ist fast erreicht

Lina Hausicke zurück im Teamtraining
Zurück beim Team: Kapitänin Lina Hausicke (Foto: WERDER.DE).
Frauen
Dienstag, 26.01.2021 / 17:28 Uhr

„Kurz und knackig“ beschreibt Lina Hausicke die Wintervorbereitung vor dem Jahresauftakt am Sonntag, 31.01.2021 (ab 14 Uhr im Liveticker), bei Turbine Potsdam. Damit endet in wenigen Tagen für das Frauen-Bundesligateam der Grün-Weißen die pflichtspielfreie Zeit. Für Werders Kapitänin könnte zudem ihre persönliche Auszeit enden.

Seit dem Heimerfolg Mitte Oktober gegen den SV Meppen fehlt die 23-Jährige dem Team von Trainer Alexander Kluge aufgrund einer Knieverletzung. Reha-Programme in Darmstadt (zur Extrameldung) sowie eine behutsame Hinführung ins Teamtraining waren die Folge. Seit wenigen Tagen ist Hausicke aber wieder voll dabei. „Ich bin froh, dass ich wieder mit dem Team trainieren kann. Die Vorbereitung habe ich gut überstanden und es ist ein tolles Gefühl gemeinsam mit den anderen wieder auf dem Platz zu stehen“, so Hausicke.

Ob es bereits für einen Kaderplatz gegen Potsdam reicht, weiß Werders Nummer 18 noch nicht. Diese Entscheidung bleibt Coach Alexander Kluge überlassen. „Mein Ziel in der Reha war immer der Pflichtspielstart im neuen Jahr. Für 90 Minuten wird es zwar noch nicht reichen, aber ich würde mich freuen, wenn ich am Wochenende dabei bin“, so Hausicke im WERDER.TV-Interview.

Zum WERDER.TV-Interview

 

Mehr News zu den Werder-Frauen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.