Portwich übernimmt die U17

Phillip Portwich ist der neue Trainer der U17-Juniorinnen (Foto: WERDER.DE).
Frauen
Donnerstag, 27.06.2019 // 11:59 Uhr

Phillip Portwich wird neuer Trainer der U17-Juniorinnen des SV Werder Bremen. Der 30-jährige A-Lizenz-Inhaber übernimmt das Amt von Alexander Kluge, der mit Beginn der Saison 2019/2020 die 1.Frauen der Grün-Weißen trainiert.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Phillip Portwich als unseren neuen U17-Trainer präsentieren können. Er passt sowohl in unser Anforderungsprofil, als auch menschlich hervorragend in unsere Abteilung. Durch seine Erfahrungen wird er die Frauen- und Mädchenfußballabteilung auch außerhalb des Platzes voranbringen", sagt Birte Brüggemann, Leiterin Frauen- und Mädchenfußball beim SVW.

Phillip Portwich selbst blickt mit großer Vorfreude auf die neue Aufgabe. "Ich kann es kaum erwarten diese neue Herausforderung anzunehmen. Bereits in den ersten Gesprächen habe ich gemerkt, dass beim SV Werder ein sehr familiäres Umfeld herrscht, womit ich mich absolut identifiziere", so Portwich.

Phillip Portwich war zuletzt in der Traineraus- und -fortbildung für den NFV sowie für den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für ein Projekt in Äthiopien unterwegs. Zuvor trainierte er im Jugend- und Herrenbereich von Göttingen 05 und später die Frauenmannschaft von Sparta Göttingen.

 

Mehr News zu den Werder-Frauen:

Der Saisonauftakt rückt näher! Das Eröffnungsspiel der 2. Frauen-Bundesliga zwischen dem SV Werder Bremen und dem 1. FC Saarbrücken findet am Samstag, 10.08.2019, statt. Die Partie wird um 14 Uhr in Saarbrücken angepfiffen. Das ergab die zeitgenaue Ansetzung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstagmittag.

16.07.2019

Im zweiten Testspiel muss die 1. Frauen des SV Werder Bremen die erste Niederlage hinnehmen. Gegen PEC Zwolle unterliegen die Grün-Weißen trotz einer engagierten Leistung mit 0:2 (0:1). Marushka Bennink (44.) und Pascalle Pomper (69.) trafen für den niederländischen Erstligisten. WERDER.DE fasst die Partie zusammen:

13.07.2019

Viele Helfer, viele Stäbchen und viele Grün-Weiße. Sebastian Langkamp, die U23 sowie die 1. Frauenmannschaft des SV Werder Bremen nahmen am Donnerstag an der Typisierungsaktion der DKMS an der Universität Bremen teil. Die DKMS vermittelt Stammzellspenden an Patienten, die an Blutkrebs erkrankt sind und gibt ihnen dadurch eine neue Lebenschance. Organisiert wurde die Aktion von Werders ehemaligen...

12.07.2019

Mit einem deutlichen 13:1-Erfolg (5:0) bei der SG TiMoNo startet die 1. Frauen-Mannschaft des SV Werder Bremen in die Testspielphase der Sommervorbereitung. Mit insgesamt vier Toren zeigte sich Selina Cerci gegen den Landesligisten auf Seiten des SVW am treffsichersten. WERDER.DE fasst die Partie zusammen:

06.07.2019

Der SV Werder Bremen eröffnet die neue 2. Frauen-Bundesliga-Saison! Die Grün-Weißen treten am Samstag, 10.08.2019, beim 1. FC Saarbrücken an. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitagmittag bekannt.

05.07.2019

Die Sommerpause ist zu Ende! Am Montagabend hat die 1. Frauen-Mannschaft des SV Werder Bremen die Sommervorbereitung auf die Spielzeit 2019/2020 aufgenommen. Damit beginnt auch für Trainer Alexander Kluge offiziell seine Tätigkeit als Verantwortlicher des Teams.

01.07.2019

Mit Sophie Walter steht der erste Neuzugang der 1. Frauen-Mannschaft des SV Werder fest. Die 19-jährige Mittelfeldspielerin kommt von der TSG 1899 Hoffenheim II an die Weser. Dies bestätigte Birte Brüggemann, Abteilungsleiterin Frauen- und Mädchenfußball, am Samstag.

29.06.2019

In wenigen Tagen starten die Werder-Frauen in die Sommervorbereitung auf die Saison 2019/2020 (zur Extrameldung). Dann beginnt für Trainer Alexander Kluge und sein Team die Mission Wiederaufstieg. Dabei kann er fast auf den gesamten Kader der letzten Spielzeit zurückgreifen.

25.06.2019