U15 schnappt sich Futsal-Landesmeisterschaft

FF aktuell: Keles nominiert
Die U15 holte sich die Futsal-Landesmeisterschaft (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 10.02.2020 / 11:47 Uhr

von Katharina Grote

Die C-Juniorinnen haben sich bei den Futsal-Landesmeisterschaften gegen sechs Mannschaften durchgessetzt und sich damit den Titel geholt. Bei der U17 wurde eine Spielerin für den U17-DFB-Kaderlehrgang in Frankreich nominiert. WERDER.DE liefert alle Informationen aus der grün-weißen Frauen- und Mädchenfußballabteilung:

+++ Kaderlehrgang in Frankreich +++

Die U17-Juniorinnen der deutschen Nationalmannschaft werden bei einem Kaderlehrgang gegen die französische U17-Juniorinnen-Nationalmannschaft antreten. Tuana Keles wird dabei im Kader sein, Eva Holtmeyer wurde auf Abruf nominiert. Der Lehrgang findet vom 17.-21.02.2020 in Clairefontaine-en-Yvelines statt. Das Länderspiel wird am Mittwoch, 19.02.2020, um 15 Uhr im „Centre National du Football“ absolviert.


+++ Torhüterinnen-Camps +++

Vom 23.-26.02.2020 finden in der Sportschule Duisburg-Wedau die Torhüterinnen-Camps statt. Lenja Kenstel, Kira Witte und Jenni Dähne sind dafür auf Abruf nominiert.


+++ Werder U15-Juniorinnen +++

Die C-Juniorinnen haben bei der U17 Futsal-Landesmeisterschaft ein ordentliches Tempo vorgelegt. Zunächst starteten sie mit einem 2:0-Erfolg gegen Union 60 in das Turnier. Auch die nächsten Siege ließen nicht auf sich warten: Es folgte ein 2:0 gegen OT und ein herausragendes 11:0 gegen den SC Vahr so wie ein 4:0 gegen Buntentor. Nur gegen die Findorffer kam das Team nicht über ein 0:0 hinaus. Doch durch den finalen 2:0-Sieg gegen Schwachhausen entschied die Schneider-Elf die Futsal-Landesmeisterschaft für sich und wurde Meister.

Das Testspiel am Sonntag, 09.02.2020, gegen den SpVg Aurich musste auf Grund der schlechten Wetterverhältnisse abgesagt werden.

 

Mehr News zu den Werder-Frauen: