Tabellenführung festigen

FF aktuell
Müssen eine Woche aussetzen: Werders U17 (Foto: Haß).
Frauen
Donnerstag, 05.09.2019 / 12:55 Uhr

von Felicitas Hartmann

Neue Woche, neuer Spieltag. Während Werders 2. Frauen im Heimspiel am Sonntag gegen den TV Jahn Delmenhorst einen großen Schritt in der Tabelle machen kann, wollen auch Werders U15-Juniorinnen den nächsten Sieg feiern. Die Partie unserer U17 gegen den VfL Wolfsburg wird hingegen verschoben. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Österreich siegt zum Quali-Auftakt +++

Bereits am Dienstag ging es für das Österreichische Nationalteam im Rahmen der EM-Qualifikation gegen Nordmazedonien. Mit 3:0 (3:0) siegte die Mannschaft von Trainer Dominik Thalhammer. Katharina Schiechtl wurde in der 74. Minute eingewechselt.


+++ Werder 2. Frauen +++

Nach dem 4:2-Erfolg gegen Holstein Kiel steht für Werder 2. Frauen am Sonntag, 08.09.2019, das Heimspiel gegen den TV Jahn Delmenhorst auf den Spielplan. Mit einem Sieg gegen den Nachbarn könnte die Mannschaft von Trainer Sven Gudegast sogar auf Platz 3 in der Regionalliga Nord springen. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr auf Platz 

Werder 2. Frauen – TV Jahn Delmenhorst: Sonntag, 08.09.2019, um 14 Uhr auf Platz 14


+++ Werder U17-Juniorinnen +++

Die geplante Partie der U17-Juniorinnen gegen den VfL Wolfsburg wird verschoben, da mit Eva Holtmeyer eine weitere Spielerin des SVW für die Juniorinnen-Nationalmannschaft nachnominiert wurde. Ein Ausweichtermin wird zeitnah bekanntgegeben.

Werder U17-Juniorinnen – VfL Wolfsburg: Verschoben


+++ Werder U15-Juniorinnen +++

Das gleiche Ziel haben bereits am Samstag auch Werders U15-Juniorinnen. Gegen den Tabellenletzten ATSV Sebaldsbrück will die Elf von Trainer Andre Schneider den dritten Sieg in Folge feiern und sich so an der Tabellenspitze absetzen. Gespielt wird um 11 Uhr auf Platz 17-

Werder U15-Juniorinnen – ATSV Sebaldsbrück: Samstag, 07.09.2019, um 11 Uhr auf Platz 17

 

Mehr News zu den Werder-Frauen: