Sturm-Duo für die Grün-Weißen

Samantha Steuerwald wechselt aus Wolfsburg zum SV Werder (Foto: WERDER.DE).
Frauen
Dienstag, 10.07.2018 // 14:00 Uhr

Mit Samantha Steuerwald und Selina Cerci begrüßt die Frauen-Bundesligamannschaft des SV Werder zwei junge Sturmtalente an der Weser. Die 19-jährige Steuerwald wechselt vom VfL Wolfsburg II an die Weser, die 18-jährige Cerci trug bis zum Ablauf der vergangenen Saison das Trikot der zweiten Mannschaft des FC Bayern München.

„Selina Cerci ist eine talentierte Offensivspielerin mit viel Potenzial, von der wir überzeugt sind, dass sie ihre erfolgreiche Entwicklung bei uns fortsetzen wird. Gleiches gilt für Samantha Steuerwald, die in der jüngsten Vergangenheit nicht nur im Sturm, sondern auch in der Defensive ansprechende Leistungen gezeigt hat“, sagt Birte Brüggemann, Abteilungsleiterin Frauen- und Mädchenfußball, über die letzten zwei Sommer-Transfers der Grün-Weißen.

„Selina ist eine Vollblutstürmerin, die einen guten Torinstinkt besitzt. In der letzten Spielzeit hat sie bereits viel von ihren Fähigkeiten gezeigt. Auch Samantha hat eine gute Saison in der 2.Frauen-Bundesliga gespielt. Beide haben viel Potential und wir freuen uns, sie auf dem weiteren Weg zu begleiten“, sagt Trainerin Carmen Roth über die beiden Neuzugänge.

Samantha Steuerwald kommt trotz ihrer erst 19 Jahre bereits auf 51 Einsätze in der 2. Frauen-Bundesliga Nord und erzielte dabei neun Tore. Selina Cerci absolvierte 22 Spiele (14 Tore) in der 2. Frauen-Bundesliga Süd.