Mit einem Punkt in die Ligapause

FF aktuell: U15-Juniorinnen punkten trotz vieler Ausfälle
Nach einer starken Sommerrunde freuten sich Werders U15-Juniorinnen über Platz 2 (Foto: Haß).
Frauen
Dienstag, 11.06.2019 / 13:02 Uhr

von Felicitas Hartmann

Mit dem 2:2-Unentschieden im letzten Saisonspiel der Sommerrunde gegen den FC Union 60 III konnten Werders U15-Juniorinnen ihre gute Platzierung vorerst behaupten. 16 Punkte holten die Grün-Weißen am Ende. WERDER.DE liefert alle Informationen aus der grün-weißen Frauen- und Mädchenfußballabteilung: 

+++ Werder U15-Juniorinnen – FC Union 60 III 1:1 (0:1) +++

Mit einem 1:1-Unentschieden gegen den FC Union 60 III verabschiedeten sich Werders U15-Juniorinnen in die Ligapause, bevor am Wochenende die Norddeutschen Meisterschaften beginnen. Zwar konnten die Unioner in der 19. Minute in Führung, im zweiten Durchgang zeigten die Grün-Weißen aber trotz vieler Ausfälle eine gute Leistung und konnte durch Hanne Chudaska ausgleichen (50.) und sich so vorerst Platz zwei in der Abschlusstabelle sichern. Der SC Vahr Blockdiek könnte jedoch noch vorbeiziehen. "Es war eine zerfahrene Begegnung mit vielen sehr verbissenen Zweikämpfen. Richtig Spielfluss kam nicht auf. Dank der Steigerung in der zweiten Hälfte ging der Punkte in Ordnung", sagt Trainer Andre Schneider, der leider auch eine Verletzung von Lisa Opielka sah: "Für sie ist es kein schöner Abschluss. Wir hoffen, dass sie schnell wieder gesund wird."

Tore: 0:1 GT (19.), 1:1 Chudaska (50.)