Baade erleidet Kreuzbandriss

Kim-Sophie Baade hat sich das Kreuzband gerissen (Foto: Haß).
Frauen
Donnerstag, 11.10.2018 // 13:20 Uhr

Bittere Nachricht für Nachwuchstalent Kim-Sophie Baade. Die deutsche U17-Nationalspielerin hat sich das Kreuzband im Knie gerissen und fällt damit die kommenden Monate aus.

„Diese schwere Verletzung ist für uns als Verein, aber in erster Linie für Kim eine bittere Diagnose. Kim gehört seit Jahren zu unseren Toptalenten, die im Laufe der Saison an die Frauen-Bundesligamannschaft herangeführt werden sollte. Wir wünschen Kim eine schnelle Genesung und werden sie in der kommenden Zeit so gut wie möglich unterstützen“, sagt Birte Brüggemann, Abteilungsleiterin Frauen- und Mädchenfußball.