Klare Sache im Derby

FF aktuell: 2. Frauen ist Tabellenführer

Derby-Jubel: Die U 17-Juniorinnen schlugen den Hamburger SV (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 27.11.2017 // 12:14 Uhr

von Marcel Kuhnt

Das war am Ende eine deutliche Nummer. Im Nordderby gegen den Hamburger SV gewinnen die U 17-Juniorinnen mit 5:0 und bleiben weiter an Spitzenreiter Potsdam dran. Einen Arbeitssieg feierte am Sonntag die 2. Frauen gegen Burg Gretesch. WERDER.DE liefert alle Informationen zu den Spielen:

+++ Werder II - TSG 07 Burg Gretesch 1:0 (0:0): Spitzenreiter! Dank des 1:0 der 2. Frauen gegen die TSG 07 Burg Gretesch ist das Team von Alexander Kluge wieder Tabellenführer der 2. Frauen-Bundesliga Nord. Olivia Kulla erzielte den Siegtreffer. Mit 27 Punkten haben die Grün-Weißen nun zwei Zähler Vorsprung auf den Bramfelder SV. +++

Tore: 1:0 Kulla (66.)


+++ Werder U 17 - Hamburger SV 5:0 (1:0): So gewinnt man ein Derby! Ein klares 5:0 fuhren die U 17-Juniorinnen gegen den Nordrivalen aus Hamburg ein. Baade vor der Pause sowie zweimal Licina, Clausen und Blum nach der Halbzeit erzielten die Tore für die Grün-Weißen. Nach zehn Spieltagen liegt der SVW mit 24 Punkten auf Rang drei der B-Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordost. Potsdam hat zwei Punkte Vorsprung. +++

Tore: 1:0 Baade (35.), 2:0 Clausen (43.), 3:0 Licina (54.), 4:0 Blum (80.), 5:0 Licina (80.+2)


+++ Werder U 15: Die Partie gegen den SG DJK Blumenthal ist ausgefallen. Der Gegner trat nicht an. Damit ist das Spieljahr 2017 für die U 15-Juniorinnen beendet. +++


+++ Schiechtl im Einsatz: Am letzten Donnerstag gewann die österreichische Nationalmannschaft mit Katharina Schiechtl in der Startelf 2:0 gegen Israel in der WM-Quali. Am Dienstagabend, 28.11.2017, um 20.30 Uhr steht bereits das nächste Qualifikationsspiel an. Zum Jahresabschluss spielt die ÖFB-Elf in Spanien. +++