2. Frauen und U 17 gemeinsam unterwegs

FF aktuell: Toth nominiert

Die 2. Frauen waren ebenfalls in Kutenhausen zu Gast (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 21.08.2017 // 15:45 Uhr

von Marcel Kuhnt

Während die 1. Frauen beim Turnier in Bad Laer antraten, stand für die 2. Frauen und die U 17-Juniorinnen ein gemeinsamer Trip zum Blitzturnier der Spvg. Kutenhausen-Todtenhausen an. Auf Reisen geht es bald auch wieder für Gabriella Toth, die für die nächsten Länderspiele nominiert wurde. WERDER.DE fasst die Infos aus der Frauen- und Mädchenfußballabteilung zusammen.

+++ Blitzturnier: Am Samstag ging es für die 2. Frauen und U 17-Juniorinnen zur Spvg. Kutenhausen-Todtenhausen. Beim ganztägigen Blitzturnier traten alle Teams gegeneinander an. Für Coach Alexander Kluge und seine Teams eine willkommene Abwechslung vor Beginn der Pflichtspielsaison, die im September startet. +++


+++ Pauels steigt wieder an: Nach der EM ist vor dem Start im DFB-Pokal. So zumindest für Lena Pauels. Werders Torhüterin wird am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, nachdem sie zuletzt ein paar Tage Pause erhielt, um physisch und mental fit für das Pokalspiel am Sonntag in Calden zu sein. +++


+++ Toth nominiert: Gabriella Toth steht im Kader der ungarischen Frauen-Nationalmannschaft für die Partien gegen Schottland (14.09.2017) und Dänemark (19.09.2017). Das Match gegen den Finalisten der Frauen-EM zählt zur WM-Qualifikation. +++