Mit Schwung nach Wolfsburg

FF aktuell: 2. Frauen siegt auswärts

Vivien Endemann traf gegen Osnabrück doppelt (Fot: Haß).
Frauen
Montag, 13.11.2017 // 13:22 Uhr

von Marcel Kuhnt

Mit einem 4:1 im Rücken gehen die U 17-Juniorinnen in die Woche, wo sie am Mittwoch in Wolfsburg antreten werden. Auch die 2. Frauen konnten am Wochenende siegen. Es gab ein 3:0-Auswärtserfolg bei Henstedt-Ulzburg. WERDER.DE liefert alle Informationen zu den Spielen:

+++ SV Henstedt-Ulzburg II - Werder II 0:3 (0:2): Auf Platz vier der Regionalliga Nord stehen die 2. Frauen des SV Werder. Nach dem 3:0-Erfolg gegen die Zweite vom SV Henstedt-Ulzburg hat die Kluge-Elf 21 Punkte auf dem Konto. Tegtmeier, Kulla und Gieseke, die nach ihrer Pause gemeinsam mit Kersten, Schröder und Becker Spielpraxis sammelte, erzielten die Tore. +++

Tore: 0:1 Tegtmeier (5.), 2:0 Kulla (31.), 3:0 Gieseke (52.)


+++ Werder U 17 - Osnabrücker SC 4:1 (2:0):  Mit einem klaren Erfolg gegen den Osnabrücker SC im Rücken starten die Grün-Weißen in die Wolfsburg-Woche. Zweimal Endemann, Baade und Blum trafen für den SVW gegen den OSC. Nach dem Sieg steht die Elf von Alexander Kluge nun auf Rang drei in der B-Juniorinnen-Bundesliga Nord/Nordost und reist mit Selbstvertrauen am Mittwoch, 15.11.2017, zum VfL Wolfsburg. Im Topspiel bei den Wölfinnen wollen die U 17-Juniorinnen natürlich auch Zählbares mitnehmen. Anstoß ist beim VfL um 18 Uhr. +++

Tore: 1:0 Endemann (15.), 2:0 Baade (37.), 2:1 Beste (48.), 3:1 Endemann (65.), 4:1 Blum (80.)


+++ Für Borbe abstimmen: Am Sonntag war sie ein Garant für den Punktgewinn gegen Essen: Anneke Borbe. Nun steht Werders Torhüterin zur Wahl als "Spielerin des Spieltages". Hier geht es zur Abstimmung. +++