Werder unterliegt Potsdam II mit 2:3

Erste Saisonniederlage für den SVW

Die Aufholjagd kam zu spät: Werder verliert in Potsdam erstmals in dieser Saison (Foto: Haß).
Frauen
Sonntag, 19.03.2017 // 13:38 Uhr

Von Maximilian Prasuhn

Werder Bremen muss sich erstmals in dieser Saison geschlagen geben, kassierte bei Turbine Potsdam II eine 2:3-Niederlage. Bereits zur Pause führten die Gastgeber mit 0:2, erhöhten kurz nach Wiederanpfiff sogar auf 0:3. Das Team von Trainer Steffen Rau verkürzte zwar noch durch Tore von Schiechtl (78.) und Becker (90.) auf 2:3, doch die Aufholjagd kam zu spät. WERDER.DE hat die Highlights der Partie zusammengetragen.

Höhepunkte der 1. Halbzeit

6. Minute: Tor für Turbine Potsdam II. Alles andere als ein guter Start. Nach Vorlage von Mayer vollendet Siwinska zum 0:1.

14. Minute: Tor für Turbine Potsdam II. Keine Viertelstunde gespielt, 0:2 aus Sicht von Grün und Weiß. Georgieva trifft nach einer Ecke per Kopf. Das wird nun keine leichte Aufgabe für unser Team.

24. Minute: Immerhin die erste Torannäherung für Werder. Aus der zweiten Reihe zieht Toth ab, doch ihr Versuch geht über den Kasten.

42. Minute: Pfosten! Kapitänin Eta zirkelt einen Freistoß ans Aluminium. Da hat nicht viel zum Anschlusstreffer gefehlt.

Höhepunkte der 2. Halbzeit

Im ersten Durchgang schoss Eta einen Freistoß an den Pfosten (Foto: Haß).

52. Minute: Tor für Turbine Potsdam II. Deckungsgleich mit dem 0:2 erhöht Potsdam auf 0:3. Diesmal trifft Seifert nach einer Ecke per Kopf.

53. Minute: Werder gibt sich nicht auf: Wichmann mit der Chance kurz nach dem dritten Gegentor, doch ihr Schuss geht knapp vorbei.

63. Minute: Es läuft nicht wirklich rund … Eta hat die nächste Chance auf dem Fuß, doch Turbine-Torhüterin Schuldt kann parieren.

78. Minute: Tor für Werder Bremen! Die eingewechselte Bianca Becker bedient Schiechtl mustergültig, die den Anschlusstreffer erzielt.

90. Minute: Tor für Werder Bremen! Das ist mal ein gelungenes Debüt! Becker verkürzt auf 2:3, trifft nach einer Ecke!

90. Minute + 5: Abpfiff in Potsdam. Werder kassiert die erste Saisonniederlage und muss sich Potsdam mit 2:3 geschlagen geben.

Stimmen zum Spiel

Steffen Rau: "Natürlich sind wir enttäuscht. Das war kein gutes Spiel von uns. Wir haben die Zweikämpfe, den Kampf einfach nicht angenommen. Potsdam war engagierter und entschlossener und hat deshalb verdient gewonnen."

Die Statistik

1. FFC Turbine Potsdam II: Schuldt - Siems, Kössler (78. May), Georgieva, Lehrwald, Siwinska, Scheel, Mayer, Hörnke, Hipp (44. Reinkober), Seifert

Werder Bremen: Pauels - Wolter (46. König), Schiechtl, Ulbrich, Toth - Scholz, Eta - Wichmann, Goddard, Hoffmann - Volkmer (69. Becker)

Tore: 1:0 Siwinska (8.), 2:0 Georgieva (14.), 3:0 Seifert (52.), 3:1 Schiechtl (78.), 3:2 Becker (90.)

Gelbe Karten: Seifert (39.), Ulbrich (76.)

Schiedsrichterin: Franziska Wildfeuer