Werders Frauen und Hohen Neuendorf trennen sich 2:2

2:0-Führung der Grün-Weißen reicht nicht aus

Giovanna Hoffmann und Werder hatten gegen Hohen Neuendorf ordentlich zu kämpfen (Foto: Haß).
Frauen
Samstag, 05.11.2016 // 17:15 Uhr

Von Colin Hüge

Die Siegesserie der Werder-Frauen nach sieben gewonnen Partien in der 2. Frauen-Bundesliga Nord/Nordost wurde vorerst gestoppt. Gegen BW Hohen Neuendorf gab es für das Team von Trainer Steffen Rau ein 2:2-Unentschieden. Die Grün-Weißen gingen dank der Trefffer von Cindy König (24.) und Stefanie-Antonia Sanders (68.) mit 2:0 in Führung. Hohen Neuendorf schlug durch die Tore von Pozerska (76.) und Nicinski (83.) zurück und entführten so einen Punkt aus Bremen. WERDER.DE liefert die Highlights und Informationen zur Partie.

Höhepunkte der 1. Halbzeit

3. Minute: Der erste Torschuss der Gäste. Szuh kommt nach einem Freistoß zum Abschluss. Der Ball ist aber keine Gefahr für Bockhorst.

12. Minute: Hoffmann startet vom Mittelkreis und sprintet mit dem Ball in den Neuendorfer Strafraum. Ihr Schuss geht dann aber weit drüber.

17. Minute: Ein langer Ball von Hoffmann findet die mit aufgerückte Schiechtl. Die stand allerdings im Abseits.

21. Minute: Wieder kommt Schiechtl zum Abschluss. Ihr Versuch aus 16 Metern landet in den Armen von Jankowska.

24. Min.: Tooor!!! Wie aus dem Nichts fällt die Führung für Werder. Buchwalders Rückpass fängt König ab und umkurvt die Torfrau. Es steht verdient 1:0 für die Grün-Weißen.

30. Minute: König versucht es aus der Distanz. Ein gutes Stück fliegt der Ball vorbei. Werder hat trotz der Führung noch Schwierigkeiten sich in den Strafraum zu kombinieren.

33. Minute: Die erste Ecke für Werder. Etas Hereingabe findet den Kopf von Ulbrich. Der Ball wird vor der Linie geklärt und die Gefahr ist vorüber.

41. Minute: Das wäre fast das 2:0 gewesen! Lührßen flankt von links und findet Hoffmann als Abnehmer, die aus fünf Metern die Kugel übers Tor schießt.

Höhepunkte der 2. Halbzeit

Cindy König traf zum 1:0 für Werder (Foto: Haß).

50. Minute: Ein Freistoß der Gäste findet Pantelmann. Ihr Kopfball landet auf dem Tornetz.Die erste richtige Torchance der Gäste aus Hohen Neuendorf.

58. Minute: Endlich mal eine gute Kombination der Grün-Weißen. Goddard legt auf König ab. Ihr Schlenzer geht aber drüber.

63. Minute: Eta versucht es auf eigene Faust und kommt mit ihrem Solo tatsächlich in den Strafraum. Scheitert am Ende aber an Torfrau Jankowska.

68. Minute: Das 2:0 für Werder! Und so stellt man sich einen Joker vor. Die gerade eingewechselte Stefanie-Antonia Sanders erhöht für die Grün-Weißen, nachdem sie klasse von Cindy König in Szene gesetzt wurde.

76. Minute: Pozerska fasst sich ein Herz und schießt völlig unerwartet aus über 30 Metern. Der Ball prallt vom Innenpfosten ins Tor. Der völlig überraschende Anschlusstreffer der Gäste - 2:1.

83. Minute: Oh Oh ist das Bitter für Werder! Göldners Flanke von rechts findet ganz lang am zweiten Pfosten Szuh, die das 2:2 macht.

88. Minute: Die einschussbereite Eta wird kurz vor dem Abschluss gestört. Sie fällt im Strafraum. Das muss doch eigentlich Elfmeter sein.

89. Minute: Eta scheitert nach guter Kombination mit König an der Neuendorfer Torfrau.

90. Minute: Schluss auf Platz 12. Es bleibt beim 2:2 gegen Hohen Neuendorf.

Stimmen zum Spiel

Steffen Rau: "Heute wurden wir für unsere Lässigkeiten bestraft. Leider hat auch die 2:0-Führung nicht gereicht um Neuendorf zu schlagen. Der Gegner stand sehr tief und hat auf Konter gelauert. Diese Konter haben sie dann gut zu Ende gespielt."

Die Statistik

Werder Bremen: Bockhorst - Toth, Scholz, Ulbrich, Schiechtl - Eta, Wichmann (60. Schröder) - Lührßen, Goddard (65. Sanders), Hoffmann (75. Golebiewski) - König

BW Hohen Neuendorf: Jankowska - Dey, Göldner (64. Grosch), Kollek, Szuh, Nicinski, Pantelmann (84. Lux), Pozerska, Heinrich, Konsek, Buchwalder (77. Kurrek)

Tore: 1:0 König (24.), 2:0 Sanders (68.), 2:1 Pozerska (76.), 2:2 Nicinski (83.)

Gelbe Karten: /

Schiedsrichterin: Irina Stremel

Platz 12: 98 Zuschauer