U 15-Mädels schlagen Buntentor

FF aktuell: 15 Werder-Spielerinnen beim U 18-Länderpokal

Knapp: Unsere U 15-Mädels siegten am Mittwochabend mit 1:0 gegen Buntentor (Foto: Haß).
Frauen
Donnerstag, 29.09.2016 // 15:15 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Mit einem 1:0-Erfolg beim ATS Buntentor setzen die U 15-Juniorinnen ihre Siegesserie fort. Die nächste Partie steht am Samstag auf dem Programm. Ein Freundschaftsspiel beim SG Nortmoor. Die 2. Frauen und die U 17-Juniorinnen sind hingegen am Wochenende nicht im Einsatz. Aufgrund des U 18-Juniorinnen-Länderpokals ist spielfrei. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Werder beim Länderpokal: Insgesamt 15 Spielerinnen der Grün-Weißen werden vom 30.09. bis 04.10.2016 für den Bremer Fußball-Verband am U 18-Juniorinnen-Länderpokal teilnehmen. Das Turnier findet an der Sportschule Wedau in Duisburg statt. Deshalb pausieren die 2. Frauen und die U 17-Juniorinnen des SV Werder an diesem Wochenende. Die folgenden Spielerinnen sind dabei: Melissa Ciftci, Nora Clausen, Michelle Entelmann, Lena Hasenkamp, Aemilia Klingelhöfer, Selma Licina, Loa Lieberum, Nina Lührßen, Leonie Meyer, Pia Rake, Laura Riesenbeck, Janella Quesada, Pia Siegel, Julie van Vügt, Ann-Cathrin Zabel +++


+++ ATS Buntentor C-Jgd. - Werder U 15 0:1 (0:0): Die U15-Juniorinnen konnten am Mittwochabend einen weiteren Sieg verbuchen. Mit 1:0 schlug das Team von Marie-Louise Eta den ATS Buntentor. Das entscheidende Tor erzielte Jana Siedler Augenblicke vor dem Schlusspfiff (69.). Das nächste Spiel für die Eta-Mädels ist am Samstag, 01.10.2016, um 11 Uhr. Dann gastieren die Grün-Weißen zum Testspiel beim SG Nortmoor. +++

SG Nortmoor - Werder Bremen: Samstag, 01.10.2016, um 11 Uhr