Toth für Balaton-Cup nominiert

FF aktuell: DFB-Pokal-Auslosung am 12.07.

Gabriella Toth steht im Kader der Ungarinnen für den Balaton-Cup (Foto: hansepixx).
Frauen
Mittwoch, 28.06.2017 // 08:53 Uhr

von Marcel Kuhnt

Der Ball ruht im Moment in der Frauen- und Mädchenfußballabteilung des SV Werder. Einige Spielerinnen sind jedoch im Einsatz. Während sich Katharina Schiechtl mit der ÖFB-Auswahl auf die EM in den Niederlanden vorbereitet, steht für Gabriella Toth im Juli ein anderes Turnier an. WERDER.DE liefert alle Informationen:

+++ Auf Nationalmannschaftsreise: Vom 24. bis 30.07.2017 findet in Ungarn der Balaton-Cup statt. Mit dabei: Gabriella Toth. Werders Außenverteidigerin wurde erneut für das Turnier in ihrer Heimat nominiert. +++


+++ Pokalgegner gesucht: In der letzten Saison konnten die Werder-Frauen erst im Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen gestoppt werden. Gegner wie Kiel, Potsdam oder Hoffenheim wurden aus dem Wettbewerb geworfen. Wer der erste Gegner der Grün-Weißen in dieser Spielzeit ist, wird am Mittwoch, 12.07.2017, im Rahmen der Managertagung der 2. Frauen-Bundesligen in der DFB-Zentrale in Frankfurt ausgelost. 42 Mannschaften befinden sich im Topf. Die besten elf Teams der vergangenen Saison der Allianz Frauen-Bundesliga haben ein Freilos und müssen erst zur zweiten Hauptrunde antreten. +++