Auf dem Weg nach Holland

FF aktuell: Nordderby für die U 17-Juniorinnen

Kathrina Schiechtl und Österreich fahren zur EM 2017 (Foto: Gloth).
Frauen
Donnerstag, 22.09.2016 // 16:16 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Ein historisches Ereignis erlebte Katharina Schiechtl am letzten Dienstag. Erstmals schaffte die Frauennationalmannschaft von Österreich die Qualifikation für eine EM-Endrunde. Bereits für die U 20-WM qualifiziert sind Pia-Sophie Wolter, Lena Pauels und Stefanie-Antonia Sanders. Sie wurden zum DFB-Lehrgang eingeladen. Und natürlich wird an diesem Wochenende auch auf den Plätzen des SV Werder Fußball gespielt. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Schiechtl fährt zur EM: Nach dem 0:0 in Wales ist es geschafft. Erstmals qualifiziert sich die österreichische Nationalmannschaft für eine EM-Endrunde. Mittendrin war Katharina Schiechtl, die sich nun auf das EM-Turnier 2017 in den Niederlanden freuen kann. Ebenfalls zum Pflichtspieleinsatz kam Gabriella Tóth. Sie traf mit Ungarn am Dienstag auf Deutschland und unterlag mit 0:1. +++


+++ Zum Vorbereitungslehrgang: Für Werders U 20-Nationalspielerinnen Lena Pauels, Stefanie-Antonia Sanders und Pia-Sophie Wolter steht vom 10. bis 13.10.2016 der nächste Lehrgang an. Zur Vorbereitung auf die anstehende U 20-WM trifft sich das Team in Kaiserau. +++


+++ Werder 2. Frauen: Noch ohne Punktverlust sind die 2. Frauen der Grün-Weißen. Dies soll auch am Wochenende nach dem Spiel beim VfL Jesteburg der Fall sein. Die Grün-Weißen gehen als klarer Favorit ins Match. "Wir wollen auch in Jesteburg da weitermachen, wo wir gegen Havelse aufgehört haben. Ich möchte, dass die Mannschaft mutig nach vorne spielt und ihrer Favoritenrolle gerecht wird", so Coach Alexander Kluge. +++

VfL Jesteburg - Werder Bremen: Sonntag, 25.09.2016, um 15 Uhr


+++ Werder U 17-Juniorinnen: Ein echtes Highlight steht an diesem Spieltag bei den U 17-Juniorinnen an. Es kommt zum prestigeträchtigen Duell mit dem Hamburger SV. Coach Alexander Kluge freut sich bereits darauf: "Das Duell mit dem Hamburger SV ist natürlich immer etwas Besonderes. Nach der guten Leistung in Wolfsburg wollen wir uns zu Hause nun endlich wieder mit einem Sieg belohnen." +++

Werder Bremen - Hamburger SV: Samstag, 24.09.2016, um 12 Uhr auf Platz 13


+++ Werder U 15-Juniorinnen: Das nächste Heimspiel erwartet die U 15-Mädels. Das Team von Marie-Louise Eta empfängt am Samstag auf Platz 13 den FC Union 60 Bremen III. "Samstag wollen wir einen weiteren Schritt nach vorne machen und das Spiel über die gesamte Spielzeit dominieren. Außerdem wünsche ich mir noch ein wenig mehr Zug zum Tor und eine bessere Chancenauswertung", so Trainerin Marie-Louise Eta. +++

Werder Bremen - FC Union 60 Bremen III: Samstag, 24.09.2016, um 10 Uhr auf Platz 13