Mit Teamgeist nach Potsdam

Einschwören auf das letzte HInrundenspiel gegen Turbine Potsdam
Frauen
Donnerstag, 10.12.2015 // 20:24 Uhr

Es ist das letzte Ligaspiel für die Werder-Frauen in der Hinrunde der Alianz-Frauen-Bundesliga. Auf die Grün-Weißen wartet nochmal eine echte Kracheraufgabe zum Hinrundenabschluss - Turbine Potsdam. Mit zwei Europapokalsiegen und sechs deutschen Meistertiteln gehört die Turbine zu den erfolgreichsten Vereinen im Frauenfußball. Im Pokal gab es zuletzt eine 0:3 Niederlage gegen Wolfsburg. Die Bremerinnen haben sogar 120 Pokalminuten aus dem 0:3-Viertelfinale gegen die Bayern in den Knochen, aber dem deutschen Meister volle 90 Minuten große Probleme bereitet. WERDER.de liefert alle Infos zum Spiel der Frauen:

Spieltag 11 / 1. Alianz-Frauen-Bundesliga / Sonntag, 13.12.2015 / 14 Uhr / Stadion „Platz 11" / 1.FFC Turbine Potsdam - Werder Bremen

Stimme zum Spiel:

Steffen Rau: „Wir wollen unbedingt den Teamgeist und den Schwung aus dem Pokalspiel gegen die Bayern mit nach Potsdam nehmen und Turbine Paroli bieten".


 Tabelle im Vergleich:

11. Werder Bremen / 10 Spiele / 1 Sieg / 3 Unentschieden / 6 Niederlagen / 10:21 Tore / 6 Punkte

8. 1.FFC Turbine Potsdam / 10 Spiele / 4 Siege / 1 Unentschieden / 5 Niederlagen / 15:10 Tore / 13 Punkte


Die letzten 5 Spiele von Werder Bremen:

FC Bayern München (DFB-Pokal) 0:3 n.V.

TSG Hoffenheim (H) 0:4

SGS Essen (A) 0:3

Bayer Leverkusen (H) 1:1

SV Meppen (DFB-Pokal) 3:1


Die letzten 5 Spiele vom 1.FFC Turbine Potsdam:

VfL Wolfsburg (DFB-Pokal) 0:3

VfL Wolfsburg (A) 5:2

1.FC Köln (H) 4:0

FF USV Jena (H) 0:1

TSG Hoffenheim (DFB-Pokal) 4:0


Top-Torjägerin:

Werder Bremen: Sanders, Goddard, Eta, Wallenhorst (2)

1.FFC Turbine Potsdam: Huth (5)


Personalsituation:

Verletzt: Golebiewski, Hoffmann, Hausberger, Wolter, Goddard

Fraglich: König, Wallenhorst


Bilanz gegen den 1.FFC Turbine Potsdam:

0 Spiele / 0 Siege / 0 Unentschieden / 0 Niederlagen


Spielerin im Fokus:

Lia Wälti - Erst 22 Jahre alt und schon 42 Länderspiele für die Schweiz absolviert. Die Innenverteidigerin ist außerdem Spielführerin der Brandenburger. Bei der letzten Weltmeisterschaft in Kanada 2015 absolvierte sie vier Spiele.


Das letzte Spiel:

 

DFB-Pokal / Viertelfinale / Werder Bremen - FC Bayern München 0:3 (0:0) n. V. 

Werder Bremen: Martens - Schacher, Ulbrich, Schiechtl, Tóth - Scholz, Eta, König (76. Moelter), Maierhofer (105. Schröder), Wallenhorst (85. Volkmer) - Sanders

FC Bayern München: Korpela - Lewandowski, Schnaderbeck, Abbe, Maier (66. Mewis) - Behringer, Leupolz (105. Wenninger), Bürki (66. Evans), Holstad, Däbritz - Miedema

Tore: 0:1 Lewandowski (97.), 0:2 Miedema (102.), 0:3 Miedema (114.) 

 


Wettervorhersage:

6° / regnerisch / 70% Regenrisiko


Live-Ticker:

Auf der offiziellen Facebookseite der Werder-Frauen


Colin Hüge