In Meldorf auf die eigenen Stärken setzen

Im letzten Aufeinandertreffen 2010 siegte Werder mit 2:0
Frauen
Donnerstag, 24.09.2015 // 18:08 Uhr

Für Werders Fußballerinnen steht an diesem Wochenende die 2. Runde des DFB-Pokals auf dem Programm. Die Grün-Weißen müssen bei TuRa Meldorf antreten. Diese Partie im Pokal gab es bereits schon einmal. In der 1. Runde der Saison 2010/2011 gab es ein 2:0 für die Grün-Weißen. Doppeltorschützin war Lisa-Marie Scholz. Auch Jennifer Martens, Maren Wallenhorst und Cindy König haben die Partie bestritten und stehen alle heute noch in den Reihen der Bremerinnen. Aktuell spielt Meldorf in der Schleswig-Holstein-Liga und ist dort auf dem dritten Platz mit erst zwei kassierten Gegentreffern. WERDER.de liefert alle Infos zum Spiel der Frauen:

Runde 2/ DFB-Pokal/ Sonntag, 27.09.2015 / 14 Uhr / Stadion an der Promenade / TuRa Meldorf - Werder Bremen

Stimmen zum Spiel:

Steffen Rau: „In erster Linie konzentrieren wir uns natürlich auf unsere Stärken und die klare Zielsetzung, in die nächste Runde einzuziehen. Es könnte ein ähnliches Spiel wie in Bochum werden, mit einem Gegner, der uns das Leben schwer machen möchte. Wichtig ist, dass wir eine engagierte Leistung an den Tag legen, um das Spiel dann auch für uns zu entscheiden".

Pia-Sophie Wolter: „Wir wissen, dass es gegen Meldorf nicht einfach wird. Wir sind der Bundesligist deshalb werden sie alles geben und hochmotiviert in die Partie gehen. Aber gerade nach der knappen Niederlage gegen Jena wollen wir eine Reaktion zeigen und sind heiß, dass es nach dem spielfreien Wochenende wieder in ein wichtiges Spiel geht". 


Personalsituation:

Verletzt: Golebiewski, Hoffmann, Hausberger, El-Kassem, Scholz, Wichmann

Einsatz fraglich: Moelter, Wallenhorst


Bilanz gegen den TuRa Meldorf:

1 Spiel / 1 Sieg / 0 Unentschieden / 0 Niederlagen


Spielerin im Fokus:

Beste Torschützin (Liga): Gesa von Drathen (4 Tore)

Beste Torschützin (Pokal): Simone Rühmann (5 Tore)


Das letzte Aufeinandertreffen:

DFB-Pokal 1. Runde / 2010/2011 / TuRa Meldorf - Werder Bremen 0:2 (0:1)

TuRa Meldorf: Scheibner - Drieskämper, M. Blesin, H. Blesin, Rödiger (65. Blohm), Jokisch, Wethje (77. Popp), Klöhn, Jansen (65. Özden), Ehlers, van Drathen

Werder Bremen: Martens - Votava, Holsten, Hamann (72. Kersting), William (72. Zunker), Schröder, Schneider, Scholz, Notthoff, Uyar (65. König), Wallenhorst

Tore: 0:1 Scholz (9.), 0:2 Scholz (62.)


Wettervorhersage:

15° / heiter / 0% Regenrisiko


Live-Ticker:

Auf der offiziellen Facebookseite der Werder-Frauen


Colin Hüge