0:3 gegen FC Bayern - Pokal-Aus trotz großem Kampf

Stefanie Sanders setzt sich im Zweikampf gegen Nationalspielerin Leonie Maier durch.
Frauen
Mittwoch, 09.12.2015 // 21:53 Uhr

von Colin Hüge

Schade! Die Werder-Frauen verlieren gegen den FC Bayern München im Viertelfinale des DFB-Pokals trotz großem Kampf am Ende 0:3 nach Verlängerung. Zuvor rang der Bundesliga-Aufsteiger dem amtierenden deutschen Meister nach 90 Minuten ein 0:0 ab. Erst in der dreißigminütigen Verlängerung setzten sich die Münchenerinnen durch und erzielten vor 714 Zuschauern im Stadion "Platz 11" die entschiedenden Treffer durch Lewandowski und Miedema (2x). WERDER.DE liefert alle Infos rund um das Spiel:

Das Spiel

Höhepunkte der 1. Hälfte:

3. Minute: Erster Angriff des FCB. Sara Däbritz flankt den Ball von links in den Strafraum und findet Leonie Meier. Deren Schuss aus der zweiten Reihe fängt Jennifer Martens locker ab.

10.Minute: Großes Durcheinander im Strafrauf nach einer Ecke des FCB. Den Schuss von Sara Däbritz kann die Werder-Abwehr mit vereinten Kräften klären.

13. Minute: Die Werder-Abwehr hat mächtig zu tun, steht aber bisher sicher. Einen langen Ball von Caro Abbé kann Katharina Schiechtl routiniert klären.

18. Minute: Das Heft des Handels liegt eindeutig bei den Gästen aus München. Werder stemmt sich mit aller Macht dagegen und kämpft gut.

20. Minute: Nach einer Ecke kommt Carolin Abbe an der Strafraumgrenze zum Schuss. Der Ball wird auf der Torlinie geklärt.

23. Minute: Wieder Bayern. Bürki zieht von der Strafraumgrenze ab, ihr Schuss wird noch abgefälscht. Doch Jennifer Martens ist zur Stelle und hält.

24. Minute: Daniela Schacher bringt den Ball von der rechten Seite in den Strafraum. Caroline Abbe versucht zu klären und macht es dadurch erst richtig gefährlich. Doch der Ball rollt knapp am Tor vorbei.

26. Minute: Durchatmen! Leonie Meier setzt sich auf rechts gegen Cindy König durch und flankt den Ball flach in den Strafraum, findet jedoch keinen Abnehmer. Das Leder rauscht am am langen Pfosten vorbei.

29. Minute: Stefanie Sanders setzt sich mit hohem Tempo gegen Abbe durch. Ihr Flankenversuch vom linken Strafraumeck wird zur Ecke geklärt. Diese bringt aber nichts ein.

40. Minute: Gina Lewandowski versucht ihr Glück vom linken Strafraumeck, doch ihr Schuss fällt auf das Tornetz.

45. Minute: Wieder die Gäste aus München. Einen Schuss von der Strafraumgrenze kann Gabriella Toth auf der Linie klären.

Höhepunkte der 2. Hälfte:

48. Minute: Aus dem Getummel kommt der Ball irgendwie zu Gina Lewandowski, diese zieht aus spitzem Winkel ab. Martens kann parieren.

51. Minute: Eine Flanke kommt von links in den Strafraum auf Bürki, die aus drei Metern den Ball noch über die Latte schießt.

58. Minute: Glanztat von Jennifer Martens! Die Werder-Schlussfrau pariert einen Schuss von Vivianne Miedema und klärt zur Ecke.

60. Minute: Melanie Behringer zieht aus knapp vierzig Metern einfach mal ab. Der Ball geht knapp rechts am Pfosten vorbei.

65. Minute: Eine Flanke von rechts segelt in Richtung langer Pfosten. Werder-Torhüterin Jennifer Martens kommt an den Ball, lässt ihn aber fallen. Der anschließende Schuss von Miedema rauscht quer durch den Strafraum.

67. Minute: Erneut die Bayern. Melanie Behringer flankt von links in den Strafraum. Am langen Pfosten steigt Miedema am höchsten und köpft nur Zentimeter neben den rechten Pfosten.

70. Minute: Das war knapp! Gina Lewandowski setzt einen Schuss aus fünf Metern an den kurzen Pfosten.

71. Minute: Im Gegenzug die Riesenchance für Werder! Maren Wallenhorst lässt an der Strafraumgrenze Viktoria Schnaderbeck aussteigen und zielt aufs lange Toreck. Der Schuss geht knapp am Gehäuse vorbei.

82. Minute: Melanie Leupolz sammelt all ihre Kraft und zieht aus 35 Metern zentral ab. Der Ball geht einen Meter am linken Pfosten vorbei.

83. Minute: Lisa Evans startet einen Sololauf über 20 Meter. Am Ende beisst sie sich aber doch in der Werder-Defensive fest.

87. Minute: Wieder Miedema. Die Niederländerin versucht im Strafraum einen Drehschuss. Den gefährlichen Ball kann Martens gerade noch zur Ecke klären.

89. Minute: Stefanie Sanders versucht es aus 20 Metern. Ihren Schuss aus zentraler Position hält die FCB-Torfrau sicher.

Höhepunkte der Verlängerung:

97. Minute: Da ist es passiert... Nach einem Eckball erzielt Gina Lewandowski das 0:1 aus 15 Metern.

102. Minute: Vivianne Miedema erzielt mit einem kraftvollen Schuss vom linken Strafraumeck das 0:2.

114. Minute: Jetzt wirds deutlich. Sara Däbritz hebt den Ball über die Werder-Abwehr auf Vivianne Miedema, diese erzielt aus 13 Metern das 0:3.

Stimmen zum Spiel

Steffen Rau: „Ich bin absolut stolz auf meine Mannschaft. Wir haben gut dagegengehalten. Die Mannschaft hat unseren Plan eins zu eins umgesetzt und gut gekämpft. Aber es ist klar, dass wir gegen den deutschen Meister nicht alles verteidigen können. Die Verlängerung erreicht zu haben, ist daher schon ein Erfolg. Irgendwann fehlt einfach die Kraft. Nichtsdestotrotz großes Kompliment an meine Mannschaft."

Maren Wallenhorst: „Ich bin total kaputt und fertig. 120 Minuten sind schon hart. Ich bin richtig stolz auf die Mannschaft. Wir haben gut gestanden und besser gespielt als noch gegen Hoffenheim."

Jennifer Martens: „Im Punktspiel hätten wir gegen den deutschen Meister einen Punkt geholt. Deshalb können wir stolz auf uns sein. Wir haben eine tolle Teamleistung gezeigt und das gemacht was unser Trainer vorher gesagt hat. Nur deshalb sind wir in die Verlängerung gekommen."

Marie-Louise Eta: „Klar bin ich stolz, aber irgendwie bin ich auch Fussballerin und will jedes Spiel gewinnen. Wir haben eine tolle Leistung abgerufen und konnten gut dagegen gehalten. Ich glaube, heute Abend kann keine mehr laufen. Wir müssen jetzt daraus das Positive mitnehmen."

Die Statistik

Werder Bremen: Martens - Schacher, Ulbrich, Schiechtl, Tóth - Scholz, Eta, König (76. Moelter), Maierhofer (105. Schröder), Wallenhorst (85. Volkmer) - Sanders

FC Bayern München: Korpela - Lewandowski, Schnaderbeck, Abbe, Maier (66. Mewis) - Behringer, Leupolz (105. Wenninger), Bürki (66. Evans), Holstad, Däbritz - Miedema

Tore: 0:1 Lewandowski (97.), 0:2 Miedema (102.), 0:3 Miedema (114.)

Gelbe Karten: Bürki (FC Bayern München)

Schiedsrichterin: Mirka Derlin

Stadion „Platz 11": 714 Zuschauer