Zweite Frauen mit 5:1 Erfolg / U 17 verliert Test

Verena Volkmer (li.) erzielte die 1:0 Führung für die Grün-Weißen
Frauen
Sonntag, 25.10.2015 // 18:32 Uhr

+++ Die zweite Frauenmannschaft fährt in der Regionalliga-Nord den nächsten Sieg ein. Das Team von Trainer Manfred Winkler gewann ihr Heimspiel gegen Andervenne mit 5:1 (1:0). Verena Volkmer erzielte in der 37. Minute die 1:0 Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel war sie in der 65. Minute erneut erfolgreich. Eine knappe Viertelstunde vor dem Ende kam Andervenne noch mal auf 2:1 durch Nurmann heran. Die Schlussphase gehörte aber den Grün-Weißen. Tore durch Alina Botzum (80.) und einem Doppelpack von Olivia Kulla (82./87.) machten den fünften Sieg im sechsten Spiel perfekt. Werder schiebt sich auf Platz zwei hoch.

Werder Bremen: Bockhorst - Kersten, Schröder, Hechtenberg (46. Fiederling), Volkmer, Schlüter, Lorenz (62. Kulla), Pauls (69. Botzum), Buller, Wichmann, Becker

Tore: 1:0 Volkmer (37.), 2:0 Volkmer (65.), 2:1 Nurmann (74.), 3:1 Botzum (80.), 4:1 Kulla (82.), 5:1 Kulla (87.)


+++ Werders U 17-Juniorinnen mussten im Testspiel gegen die 1. C-Jugend der SG Findorff eine 1:3 Niederlage einstecken. Das Tor für die Werderanerinnen erzielte Ann-Cathrin Zabel.


+++ Gabriella Toth erreichte heute mit der ungarischen Nationalmannschaft ein 1:1 gegen Kroatien. Ungarn belegt aktuell Rang 3 in der EM-Quali-Gruppe 5. 


+++ Katharina Schiechtl und Sophie Maierhofer waren mit der österrsichen Nationalmannschaft erfolgreich. Im heutigen EM-Quali-Spiel in Israel gewann das Team mit 1:0. Nach drei Spielen führen die Österreicherinnen die Tabelle der Gruppe 8 an. 


Colin Hüge