Aufsteigende Form

Borbe auf Abruf nominiert

Souveräner Job: Die U 15-Juniorinnen siegten mit 2:0 gegen Findorff IV (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 02.05.2016 // 09:32 Uhr

von Marcel Kuhnt

Es war wenig los auf den Plätzen des SV Werder an diesem Wochenende. Neben der 1. Frauenmannschaft haben einzig die U 15-Juniorinnen gespielt. Und das mit Erfolg. WERDER.DE liefert alle Infos zu den Spielen:

+++ Im erweiterten Kreis: U 17-Talent Anneke Borbe wurde für den Lehrgang der U 16-Nationalmannschaft auf Abruf nominiert. Die Einheit unter Leitung von Nationaltrainerin Ulrike Ballweg findet vom 08. bis 12.05.2016 in Österreich statt. +++


+++ Werder U 15-Juniorinnen - SG Findorff IV 2:0 (1:0): Mit einem abgeklärten Auftritt sicherten sich die U 15-Juniorinnen gegen den SG Findorff IV ihren dritten Sieg in Folge. Ein Doppelpack von Jana Siedler sicherte den Erfolg. Die Mädels von Marie-Louise Eta sind damit seit vier Partien ungeschlagen und zeigen weiterhin klar aufsteigende Form, was sich auch in der Tabelle widerspiegelt. Momentan belegt die Mannschaft den zweiten Platz. "Das war im neuen Jahr bisher unsere beste Leistung. Wir haben über die gesamte Spielzeit die Partie beherrscht und uns viele gute Tormöglichkeiten erspielt. Jede Spielerin war gut im Spiel, hat sich eingebracht und vor allem freut es uns, dass wir in der Defensive absolut nichts anbrennen ließen“, zeigte sich die Trainerin zufrieden. +++

Tore: 1:0 Siedler (5.), 2:0 Siedler (38.)