2. Frauen mit erster Saisonniederlage / U 17 verliert 0:1

Die U 17-Juniorinnen verloren ihr Heimspiel gegen Jena mit 0:1
Frauen
Sonntag, 29.11.2015 // 19:15 Uhr

+++ Werders zweite Frauenmannschaft hat in der Regionalliga-Nord die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Am heutigen Sonntagnachmittag gab es in Bergedorf ein 2:4 (2:1). Fabienne Stejskal sorgte mit einem Doppelpack für die 1:2 Halbzeitführung für die Gastgeberinnen. Zum zwischenzeitlichen Ausgleich traf Franka Dreyer ins eigene Tor (19.). Nach dem Seitenwechsel erzielte Stejskal sogar ihren dritten Treffer (50.). Werders Alina Botzum brachte die Grün-Weißen zwar noch einmal auf 2:3 heran (61.), am Ende gewann Bergedorf mit 2:4 dank des erneuten Treffers von Stejskal (71.). Werders zweite Frauenmannschaft belegt Platz drei der Tabelle mit 22 Punkten.

Werder Bremen: Bockhorst - Wichmann (60. Kulla), Kiniklioglu (83. Hechtenberg), Suderburg, Kedenburg, Schröder, Volkmer, El-Kassem (60. Pauls), Buller, Brüning, Botzum

Tore: 1:0 Stejskal (15.), 1:1 Dreyer/ET (19.), 2:1 Stejskal (25.), 3:1 Stejskal (50.), 3:2 Botzum (61.), 4:2 Stesjkal (71.)


+++ Auch die U 17-Juniorinnen der Grün-Weißen verloren an diesem Wochenende ihr Ligaspiel. In der Juniorinnen-Bundesliga-Nord/Nordost gab es zuhause ein knappes 0:1 gegen Jena. Das Tor des Tages erzielte Jena-Spielerin Annika Graser. Werder belegt nach neun Spielen Platz fünf in der Tabelle und hat 13 Zähler auf dem Konto.

Werder Bremen: Borbe - Kuper, Lütjen, Klingelhöfer, Meyer, Siegel, Licina, Böttjer, Lührßen (37. Ciftci), Zabel (62. Tutyemez), Heinschel

Tore: 0:1 Graser (12.)


Colin Hüge