Niederlagen für Zweite und U 17

Musste mit seinem Team eine Niederlage zum Saisonstart einstecken: U 17-Trainer Alexander Kluge.
Frauen
Samstag, 06.09.2014 // 19:12 Uhr

+++ Werders zweite Mannschaft muss weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten. In der Regionalliga Nord unterlagen die Grün-Weißen im Nordderby dem Hamburger SV mit 0:2 (0:1) und belegen derzeit den vorletzten Tabellenplatz. „Wir sind heute überhaupt nicht in das Spiel gekommen", so das Fazit von Trainer Mike Schnäckel, der lediglich für seine starke Torfrau Celine Danisch lobende Worte fand: „Celine hat uns mehrfach im Spiel gehalten!"

Werder Bremen: Danisch - Liebs, Asmus, Chairsell, Hedel, Bopp, Woller, Schlüter (57. Arvela), Lorenz (67. Knodel), Buller, Hechtenberg (46. Uyar)

Tore: 0:1 Dairecioglu (7.), 0:2 Ogundipe (86.)

 


+++ Werders U 17-Talente sind mit einer knappen Niederlage in die Saison der Juniorinnen-Bundesliga gestartet. Am Samstagvormittag verloren die Grün-Weißen gegen den 1. FFC Turbine Potsdam mit 2:3 (1:2). Bereits in der Anfangsphase nahm die Partie zwischen dem amtierenden Meister und dem Vizemeister Fahrt auf. Aline Reinkober brachte den FFC früh in Führung (8.), doch nur eine Minute später glich Stefanie Antonia Sander aus (9.). Wiederum nur Sekunden später gelang den Gästen durch Charlene Nwowotny die erneute Führung (10.). Im zweiten Durchgang, in dem Werder über weite Strecken das aktivere Team stellte, glich Leonie Meyer für die Grün-Wei0en nach der Halbzeit aus, doch kurz vor dem Ende schloss der Nachwuchs des Rekordmeisters einen Angriff erfolgreich zum 2:3 aus Bremer Sicht ab.

Werder Bremen: Klatzka, Schnäckel (40. Entelmann), Kersten, Suderburg, Meyer, Becker, Lührßen, Hoffmann (65. Siegel), Sanders, Wichmann, Botzum (76. Schwenke)

Tore: 0:1 Reinkober (8.), 1:1 Sanders (9.), 1:2 Nowotny (10), 2:2 Meyer (46.), 2:3 Nowotny (76.)