Werders Frauen verteidigen Titel in Warendorf

Strahlende Siegerinnen: Werders Fußballerinnen gewannen erneut das Turnier der Warendorfer SU.
Frauen
Samstag, 09.08.2014 // 19:17 Uhr

Die Grün-Weißen taten sich zu Turnierbeginn zwar etwas schwer, gewannen jedoch zum Auftakt gleich den Regionalligisten Borussia Mönchengladbach mit 2:1 und setzten sich auch gegen die Zweite des Bundesligisten SGS Essen mit 2:0 durch. Ein abschließendes 0:0 gegen die TSG Burg Gretesch, bei dem Werder zahlreiche Chancen liegen ließ, machte den Gruppensieg perfekt.

Erfolgreicher Abschluss des Trainingslagers in Warendorf. Werders Fußballerinnen haben ihren Titel beim Volksbank-Cup der Warendorfer SU verteidigt. „Der Start in das Turnier war etwas holprig. Die Mannschaft hat sich aber im Verlaufe des Wettkampfs kontinuierlich gesteigert und hat vor allem in den letzten beiden Partien richtig gute Spiele abgeliefert. Mit etwas mehr Konzentration wäre sogar noch das eine oder andere Tor möglich gewesen", so Co-Trainer Manfred Winkler, der am Samstagnachmittag Cheftrainerin Chadia Freyhat vertrat.

Im Halbfinale trafen die Bremerinnen anschließend auf die Gastgeberinnen Warendorfer SU, die unter anderem zuvor die Nationalmannschaft der Bundeswehr aus dem Turnier gekickt hatten. Werder ließ jedoch nichts anbrennen und gewann mit 2:0. Und auch das Finale gegen die Zweite des MSV Duisburg ging mit 2:0 an Werder. Michelle Ulbrich und Maren Wallenhorst schossen Werders Fußballerinnen nach einer starken Mannschaftsleistung zur Titelverteidigung.

Norman Ibenthal

Die Spiele im Überblick (30 Min/Spiel):

Werder - Borussia Mönchengladbach 2:1 (orrunde)

Aufstellung: Bockhorst - Hausberger, Kedenburg, Ulbrich, Schacher - Scholz, Eta, Treml (15. Golebiewski), Goddard, Volkmer - König (15. Wallenhorst)

Tore: 1:0 Eta (7.), 1:1 (8.), 2:1 Wallenhorst (17.)

Werder - SGS Essen II 2:0 (Vorrunde)

Aufstellung: Doll - William, Scholz, Ulbrich, Schiechtl - Eta, Schröder, Golebiewski (15. Schacher), Volkmer (15. König), Wallenhorst - Goddard (20. Treml)

Tore: 1:0 Goddard (12.), 2:0 Schiechtl (23.)

Werder - TSG Burg Gretesch 0:0 (Vorrunde)

Aufstellung: Bockhorst - Hausberger, Kedenburg, Ulbrich (15. Wallenhorst), Schacher - Eta (15. William), Scholz, Schiechtl, Treml, Schröder - König (15. Goddard)

Werder - Warendorfer SU 2:0 (Halbfinale)

Aufstellung: Doll - Hausberger, Schiechtl, Ulbrich, Schacher - Eta, Scholz, Golebiewski (19. Wallenhorst), Goddard, Schröder (19. Volkmer) - König

Tore: 1:0 König (7.), 2:0 König (30.+1)

Werder - MSV Duisburg II 2:0 (Finale)

Werder Bremen: Bockhorst - William, Kedenburg, Ulbrich, Schacher - Eta (17. Scholz), Schröder, Wallenhorst (17. Golebiewski), Goddard, Volkmer - Treml (24. König)

Tore: 1:0 Ulbrich (5.), 2:0 Wallenhorst (14.)

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal